Lotte schlägt Erfurt mit 1:0 – Spielbericht

Die Sportfreunde aus Lotte konnten sich knapp mit 1:0 gegen die bereits abgestiegenen Kicker aus Erfurt durchsetzen. Durch den Sieg klettern die Sportfreunde auf Rang 14 und haben 40 Punkte auf dem Konto.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Lotte schlägt Erfurt mit 1:0 – Spielbericht
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Frank Diederich

Erfurt startete eigentlich gar nicht schlecht gegen einen Hausherren, der viel zu zaghaft an die Partie heran ging. Nach einer Viertelstunde fanden die Gastgeber aber immer besser ins Spiel. Insgesamt war es aber eine ereignislose erste Halbzeit, die völlig folgerichtig ohne Tore endete.

Und auch im zweiten Spielabschnitt wurde es kaum besser. Sinnbildlich dafür war ein Freistoß von Dej aus dem rechten Halbfeld, der viel zu lang wurde und genau in den Armen von Klewin, dem Mann im Kasten RWEs, landete.

Aus dem Nichts gab es dann aber die Führung für die Heimelf. Nach einem direkten Freistoß von Heyer nahm Razeek die Hand im eigenen Strafraum zur Hilfe und völlig zurecht deutete Schiedsrichter Skorczyk auf den Punkt. Dej trat an und schoss eigentlich schwach, Klewin war mit dem Fuß sogar noch dran, trotzdem rollte das Kunstleder in die Maschen und es stand 1:0.

Das Highlight der Begegnung waren die Erfurter Fans, die trotz der schrecklichen Situation des Vereins wie eine Wand hinter dem eigenem Team standen. Belohnt wurde aber kein mitgereister Anhänger für die Anreise, denn am Ende sollte der Treffer von Dej der einzige der Partie bleiben und so unterlagen die Thüringer nach 90 schwachen Minuten in Lotte mit 1:0.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 15.04.2018 um 14.00 Uhr (34. Spieltag 2017/18)

Ergebnis: 1 : 0 (0:0)

Tore: 1:0 Dej (68. Handelfmeter)

Sportfreunde Lotte: Buchholz - Langlitz, Straith, Rossmann, Hohnstedt (57. Neidhart) - Heyer, Wendel - Putze (64. Piossek), Pires-Rodrigues (55. Dej), Oesterhelweg - Facklam

Rot-Weiß Erfurt: Klewin - Sarr, Chantzopoulos, Laurito (60. Kraulich), Kwame - Kaffenberger (78. Bieber) - Razeek, Ben Moritz, Biankadi, Oeftger (73. Rüdiger) - Huth

Zuschauer: 1641

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: