32. Spieltag; Holstein Kiel – SC Preußen Münster

Holstein Kiel konnte unter der Woche durch den klaren Sieg gegen Wehen Wiesbaden an Osnabrück vorbei ziehen und somit den Aufstiegsrelegationsplatz einnehmen. Dieser soll nun auch verteidigt werden. Münster hingegen braucht unbedingt noch ein paar Punkte um einen Haken an das Ziel Klassenerhalt zu machen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

32. Spieltag; Holstein Kiel – SC Preußen Münster
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Marius Heyden

Bei Holstein Kiel soll nach den beiden Siegen bislang die perfekte englische Woche geschafft werden, dies machte Markus Anfang, der Coach der Störchen unmissverständlich klar. „Wir haben es in dieser Saison noch nicht geschafft, einmal drei Spiele in Folge zu gewinnen. Es war ja bisher oft von Siegermentalität die Rede, aber um die zu entwickeln, braucht eine Mannschaft Siege. Ein weiterer wäre deshalb ein wichtiger Schritt für die Mannschaft, die diese Erfahrung, eine kleine Serie zu starten und dann auch zu verteidigen, bisher noch nicht gemacht hat.“.

Mit Münster kommt nun aber ein Gegner, der selbst unbedingt noch punkten muss, denn der Klassenerhalt soll schnellstens gesichert werden. „Münster hat in seiner jüngeren Vergangenheit eine ähnlich gute Serie hingelegt wie Wehen Wiesbaden, unser letzter Gegner. Eine Vorhersage darüber zu treffen, wie Münster bei uns auftreten wird, ist schwierig. Wir stellen fest, dass die Mannschaften sich uns anpassen, das hieß für Wiesbaden beispielsweise, dass ein Gegner, der bis dato ein 4:4:2-System gespielt hat, gegen uns auf eine 4:5:1-Taktik umschaltet. Gut möglich, dass Münster ähnlich agieren wird, kompakt steht und auf unsere Fehler wartet, um dann schnell umzuschalten.“, erwartet der Kieler Übungsleiter einen eher defensiven Gegner.

Auch wenn Münster in letzter Zeit gut gepunktet hat ging auswärts nicht sonderlich viel „Wir sind einfach mal wieder dran, auswärts zu punkten!“, gab SCP-Trainer Benno Möhlmann die Zielsetzung für das Spiel in Kiel aus. „Ich glaube schon, dass wir uns mittlerweile das eigene Verständnis erarbeitet haben, auswärts auch gegen einen starken – vielleicht sogar stärkeren – Gegner etwas zu holen. Und wenn es ein Unentschieden ist, wir sind einfach mal wieder dran!“.

Den kommenden Gegner sieht Möhlmann als einen der Stärksten der Liga an. „Kiel hat über die ganze Saison gezeigt, dass sie einen starken Kader zusammenhaben und eine gute Mannschaft sind. Jetzt sind sie rechtzeitig wieder in die Spur gekommen, wo es um die Wurst geht. Von der Ordnung, vom Spielaufbau und von der Spieldurchführung ist es mit das Beste, was es in der Liga gibt!“.

Personell kann Möhlmann am Sonntag weiterhin auf das gleiche Personal zurück greifen, welches bislang zur Verfügung stand.

Bei den Störchen fehlen weiterhin Fernandes und Kohlmann, ansonsten hat Markus Anfang den kompletten Kader zur Verfügung.

Anpfiff im Kieler Holsteinstadion ist am kommenden Sonntag, den 9. April 2017, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

09.04.2017 14:00 Uhr Holstein Kiel - Preußen Münster 0 - 0 (0:0)
29.10.2016 14:00 Uhr Preußen Münster - Holstein Kiel 1 - 1 (0:1)
16.04.2016 14:00 Uhr Holstein Kiel - Preußen Münster 0 - 0 (0:0)
31.10.2015 14:00 Uhr Preußen Münster - Holstein Kiel 2 - 0 (2:0)
21.02.2015 14:00 Uhr Preußen Münster - Holstein Kiel 1 - 3 (1:2)
30.08.2014 14:00 Uhr Holstein Kiel - Preußen Münster 1 - 1 (0:0)
08.02.2014 14:00 Uhr Holstein Kiel - Preußen Münster 3 - 0 (2:0)
24.08.2013 14:00 Uhr Preußen Münster - Holstein Kiel 0 - 3

Vergleich der Mannschaften

Holstein Kiel
Punkte: 50
Siege: 13
Unentschieden: 11
Niederlagen: 7
Tore: 47
Gegentore: 23
Preußen Münster
Punkte: 40
Siege: 12
Unentschieden: 4
Niederlagen: 15
Tore: 37
Gegentore: 38


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: