30. Spieltag; Sportfreunde Lotte – VfR Aalen

Den Sportfreunden aus Lotte scheinen die Körner langsam aber sicher aus zu gehen. Der Aufsteiger hat seit Wochen schon ein Volles Programm zu absolvieren, seit fünf Spielen gab es keinen Sieg mehr. Aalen kämpft weiter gegen den Abstieg, würde mit einem Sieg auf 38 Punkte kommen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

30. Spieltag; Sportfreunde Lotte – VfR Aalen
Foto: osnapix
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Frank Diederich

Acht Spiele absolvierten die Aufsteiger aus Lotte im März, im April folgen sieben Weitere. Unter der Woche konnte man aber trotz zwei Mann weniger auf dem Feld einen Punkt aus Kiel mitnehmen.

Trotz fünf sieglosen Pflichtspielen in Folge ist der Rückstand auf Rang drei bei nur drei Punkten, die Abstiegssorgen dürften mit 42 Punkten auf dem Konto passé sein. Gegen Aalen soll nun wieder ein Sieg her und eine gute Saison veredelt werden.

In Aalen ist man sich sicher, dass die Partie in Lotte kein einfaches Spiel wird. Peter Vollmann, der VfR-Coach hat sich natürlich eingehend mit den Sportfreunden befasst. "Das wird in jedem Falle eine unbequeme Aufgabe. Jeder weiß, welches Vermögen in dieser Truppe steckt. Es kommt nicht von ungefähr, dass sie den Klassenerhalt bereits fast in der Tasche haben!", erwartet er einen befreit aufspielenden Gegner, der unter der Woche nochmals beeindruckte. "Sie haben in dieser Partie einmal mehr ihren Kampfgeist und die Moral an den Tag gelegt, leben auch von ihrer Heimstärke. Wir werden sicherlich nicht den Fehler machen und den Gegner aufgrund dessen hoher Belastung in den vergangenen Wochen unterschätzen.".

Personell kann Vollmann wieder auf Vasiliadis zurück greifen, auch Ojala ist wieder fit. Und es soll auch Umstellung geben. "Ich gehe davon aus, dass wir zwei Veränderungen vornehmen werden!", kündigte Peter Vollmann bei der Pressekonferenz an.


Auf Seiten der SFL ist Coach Atalan einmal mehr gezwungen seine Startelf um zu bauen. Nach ihren Platzverweisen gegen Kiel sind Rahn und Wendel gesperrt.

Anpfiff im Frimo-Stadion in Lotte ist am kommenden Samstag, den 1. April 2017, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

02.02.2018 19:00 Uhr Sportfreunde Lotte - VfR Aalen
05.08.2017 14:00 Uhr VfR Aalen - Sportfreunde Lotte 3 - 0 (1:0)
01.04.2017 14:00 Uhr Sportfreunde Lotte - VfR Aalen 0 - 2 (0:2)
15.10.2016 14:00 Uhr VfR Aalen - Sportfreunde Lotte 1 - 1 (1:1)

Vergleich der Mannschaften

Sportfreunde Lotte
Punkte: 42
Siege: 12
Unentschieden: 6
Niederlagen: 11
Tore: 39
Gegentore: 31
VfR Aalen
Punkte: 35
Siege: 10
Unentschieden: 14
Niederlagen: 5
Tore: 38
Gegentore: 27


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: