30. Spieltag; SC Paderborn – FSV Zwickau

Der SC Paderborn steht an der Tabellenspitze und will gegen den FSV Zwickau einen weiteren Schritt in Richtung 2. Bundesliga machen. Zwickau steht weitgehend gesichert im Mittelfeld, wird aber mit Sicherheit dem Spitzenreiter ein Bein stellen wollen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

30. Spieltag; SC Paderborn – FSV Zwickau
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SC Paderborn ist auf dem Weg es dem SV Darmstadt gleich zu tun und nach dem „Beinahe-Abstieg“ der vergangenen Saison den Aufstieg zu schaffen. "Wir wollen keine Rechnungen aufstellen. Wir schauen lieber wie bisher von Spiel zu Spiel. Und wenn wir die letzten zehn Partien gewinnen, steigen wir auf!“, machte Paderborns Cheftrainer Steffen Baumgart auf nw.de klar.

Der nächste Schritt in Richtung 2. Bundesliga wäre ein Sieg gegen den FSV Zwickau. Allerdings erwartet Baumgart heftige Gegenwehr: "Wir werden wohl viel Geduld benötigen. Wir dürften nicht viele Chancen bekommen - und die müssen wir nutzen. Wir treffen auf einen robusten und sehr eingespielten Gegner. Spiele gegen Zwickau sind immer eng. Ich freue mich auf den FSV. Das ist ein sehr sympathischer Verein!".

Auch wenn der FSV Zwickau als klarer Außenseiter nach Paderborn fährt erwartet Torsten Ziegner von seiner Mannschaft 100 Prozent Einsatz und verdeutlichte auf radiozwickau.de, dass man nicht mit leeren Händen zurück kehren will: "Wir werden mit einer breiten Brust auftreten! Wir wollen überraschen! Wir müssen körperlich und taktisch einen guten Tag erwischen.", weiß der Übungsleiter aber auch, dass es einen Sahnetag gegen den Ligaprimus braucht.

Personell sieht es bei den Schwänen sehr gut aus. Die Lage ist entspannt und es fehlen nur die Langzeitverletzten. Für Ziegner bedeutet das ein Luxusproblem: "Vor allem die Jungs, die zuletzt nicht in der Startelf standen, geben im Training Vollgas und machen es uns damit alles andere als leicht.".

Auf Paderborner Seite plant Baumgart mit „ein oder zwei Veränderungen.". Ufuk und Bertels fehlen, ansonsten hat er alle Mann an Bord.

Anpfiff in der Paderborner Benteler Arena ist am kommenden Samstag, den 17. März 2018, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

17.03.2018 14:00 Uhr SC Paderborn 07 - FSV Zwickau 2 - 0 (0:0)
01.10.2017 14:00 Uhr FSV Zwickau - SC Paderborn 07 1 - 3 (1:1)
06.05.2017 14:00 Uhr SC Paderborn 07 - FSV Zwickau 1 - 1 (0:0)
03.12.2016 14:00 Uhr FSV Zwickau - SC Paderborn 07 3 - 0 (1:0)

Vergleich der Mannschaften

SC Paderborn 07
Punkte: 58
Siege: 17
Unentschieden: 7
Niederlagen: 5
Tore: 60
Gegentore: 30
FSV Zwickau
Punkte: 36
Siege: 9
Unentschieden: 9
Niederlagen: 11
Tore: 30
Gegentore: 37


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: