3. Spieltag; Holstein Kiel - SV Werder Bremen II

Holstein Kiel hat einen schlechten Start erwischt, diesen aber sofort wieder ausgebügelt. Nach der herben 0:4 Pleite gegen den 1. FSV Mainz 05 II vor heimischer Kulisse gab es einen 2:0 Sieg in Halle. Im DFB-Pokal scheiterten die Störche nur knapp mit 1:2 am Bundesligisten VfB Stuttgart. Im Ligaalltag soll nun gegen Bremen II der zweite Sieg her. Ebenfalls mit einem Sieg und einer Niederlage ist der SV Werder Bremen II gestartet und im Rennen um den Klassenerhalt soll nun auch bei den Störchen, die als Aufstiegskandidat Nummer 1 gelten, gepunktet werden.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

3. Spieltag; Holstein Kiel - SV Werder Bremen II
Foto: Marius Heyden
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:


Logo Holstein Kiel (c) www.holstein-kiel.de


Logo SV Werder Bremen II (c) www.werder.de/de/u23/

Statistiken zum Spiel finden Sie weiter unten!
KSV-Coach Neitzel war nach dem Sieg gegen Halle erleichtert. "Heute habe ich persönlich extrem viel Druck verspürt vor dem Spiel. Nach so einem Heimauftakt wie letzte Woche war die Reaktion der Mannschaft top. Wir sind total glücklich, dass wir hier ergebnismäßig einen Konter setzen konnten. Wir haben uns im Spiel gegen den Ball gesteigert, bei eigenem Ballbesitz war noch Luft nach oben. Wir hatten dann auch ein paar Mal Glück, haben ein Drei-Punkte-Spiel erlebt und fahren zufrieden nach Hause."

Nach der knappen Pleite im Pokal hat nun der Ligaalltag wieder Einzug im Hohen Norden gehalten und es kommt gleich zu einem Nordderby, Karsten Neitzel hat sich natürlich über die "kleinen Werderaner" informiert. "Das Duell mit Bremen ist eine große Herausforderung. Es ist schwer vorherzusagen, in welcher taktischen Grundordnung und mit welchem Personal Werder antreten wird. Aber wir werden uns auf die unterschiedlichen Varianten einzustellen wissen. Für uns ist es in dieser Phase der Saison erst einmal wichtig, so viele Punkte wie möglich zu sammeln und den Blick auf die Tabelle so angenehm wie möglich zu halten – und das so lange wie möglich."

Doch die Marschroute steht bereits fest. "Wir wollen mit einem ordentlich strukturierten und leidenschaftlichen Spiel unsere Zuschauer anzünden und drei Punkte holen. Wir freuen uns auf unsere Fans!", so der Übungsleiter.

Alexander Nouri, der Brmer Trainer, resümierte die Niederlage gegen Cottbus. "Wir sind gut in die Partie reingekommen und mussten dann nach einer Viertelstunde den Rückstand hinnehmen, wo wir nicht gut organisiert waren. Und in der Liga wird eben jeder kleine Fehler hart bestraft. Cottbus hat da sehr clever gespielt. Diese Erfahrungen müssen wir aber mitnehmen und werden uns weiterbringen. Die Plattform 3. Liga ist eine tolle Möglichkeit für die jungen Spieler sich weiter zu entwickeln!"., stellte Nouri klar.

Nun geht es gegen den nächsten Aufstiegskandidaten. Nouri: "Auch dieses Spiel müssen wir mit der nötigen Konzentration und dem richtigen Engagement angehen. Jeder Spieler muss versuchen an sein Limit zu gehen. Gegen Cottbus haben wir gesehen, dass jeder kleine Fehler in der Liga bestraft wird und deshalb wollen wir in Kiel sehen, dass wir unsere Chancen ebenso eiskalt nutzen können!".

Für einen im Trikot des SV Werder Bremen II ist es eine Rückkehr an alte Wirkungsstätte. Rafael Kazior stieg mit den Störchen in Liga 3 auf und hätte beinahe auch in der letzten Saison den Aufstieg in die 2. Bundesliga geschafft. "Nach der Niederlage gegen Cottbus wollen wir nach Kiel fahren und uns da die Punkte zurückholen. Natürlich ist es ein besonderes Spiel für mich. Aber auch in dieser Partie gibt es drei Punkte und die will ich mit Werder holen und alles dafür geben.", stellte Kazior klar, dass es keine Geschenke geben wird.

Für die Mission Kiel hat Alexander 4 Verletzte zu beklagen. Weiterhin fehlen Schwede, Oelschlägel, Verlaat und Bytyqi.

Auf Kieler Seite muss Karsten Neitzel insgesamt 3 Ausfälle kompensieren. Milad Salem, Finn Wirlmann und Kenneth Kronholm sind nicht einsatzfährig.

Anpfiff im Kieler Holsteinstadion ist am kommenden Samstag, den 15. August 2015, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

01.04.2017 14:00 Uhr SV Werder Bremen II - Holstein Kiel 0 - 2 (0:1)
15.10.2016 14:00 Uhr Holstein Kiel - SV Werder Bremen II 3 - 1 (1:1)
24.01.2016 14:00 Uhr SV Werder Bremen II - Holstein Kiel 2 - 1 (1:0)
15.08.2015 14:00 Uhr Holstein Kiel - SV Werder Bremen II 3 - 0 (1:0)

Vergleich der Mannschaften

Holstein Kiel
Punkte: 3
Siege: 1
Unentschieden: 0
Niederlagen: 1
Tore: 2
Gegentore: 4
SV Werder Bremen II
Punkte: 3
Siege: 1
Unentschieden: 0
Niederlagen: 1
Tore: 2
Gegentore: 3


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: