29. Spieltag; SC Preußen Münster – VfR Aalen

Zwei absolute Gewinner der englischen Woche treffen in Münster aufeinander. Nach der Niederlage zum Auftakt gegen Magdeburg konnten sich die Adlerträger durch zwei Siege Luft nach unten verschaffen, Aalen holte sich die neun entzogenen Punkte in den drei Spielen wieder. Der Sieger dieser Begegnung macht einen Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

29. Spieltag; SC Preußen Münster – VfR Aalen
Foto: Luca-Alicia Rogge
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SC Preußen Münster konnte nach einer guten englischen Woche ein wenig durchatmen. Auf dem Trainingsplatz war dies auch deutlich spürbar. „Wir hatten keine Gute-Laune-Woche. Die Jungs waren zwar mit etwas Erleichterung auf dem Platz unterwegs, allerdings haben wir auch gut gearbeitet. Man muss aufpassen, dass man in der Intensität nicht nachlässt.“, erwartet der Coach der Adlerträger, Benno Möhlmann, von seinem Team vollste Konzentration.

Der kommende Gegner aus Aalen ist auf jeden Fall nicht zu unterschätzen. „Aalen ist eine sehr gute Mannschaft, die nach den jüngsten Ereignissen noch näher zusammengerückt ist. Sie liefern keinen Zauberfußball ab, aber arbeiten gemeinsam 90 Minuten lang defensiv sehr gut. Das beste Abwehrverhalten, welches ich in der 3. Liga bisher gesehen habe. Und vorne hat der VfR mit Gerrit Wegkamp und Matthias Morys zwei starke Stürmer, die individuelle Qualität einbringen.“, weiß Möhlmann um die Stärken der Ostalber.

Peter Vollmann, der Coach des VfR Aalen, ist sich natürlich bewusst, dass ein Sieg in diesem Spiel die perfekte englische Woche veredeln würde und man so schon fast das Ziel Klassenerhalt erreicht hätte. "Unter den momentanen Bedingungen ist es für beide Mannschaften ein eminent wichtiges Spiel.".

Doch auch wenn die englische Woche so erfolgreich war, ist diese für den Fußballlehrer abgehakt und der Fokus ist nur auf den Saisonendspurt gelegt. "Die letzten drei Spieltage fördern immer spezielle Ergebnisse zu Tage, insofern klammere ich diese für mich selbst aus. Demnach haben wir noch sieben Partien vor der Brust, in denen wir die Dinge für uns regeln wollen.".

Natürlich weiß Vollmann um die schwere der Aufgabe, die eine ganz Andere ist als noch zuletzt in Halle. "Die Partie in Münster ist von der Ausgangslage her wieder komplett anders. Trotzdem dürfen wir mit dem Optimismus dorthin fahren, dass wir auch in Münster punkten können. Der Spielverlauf wird dann zeigen, was letztlich für uns drin ist.".

Personell muss Vollmann beim Gastspiel in Münster auf Vasiliadis verzichten, der auf Grund von Kniebeschwerden ausfällt. Ansonsten kann der Übungsleiter weiter auf das erfolgreiche Personal setzen.

Auf Seiten der Preußen sind Tritz und Rizzi fraglich. Definitiv fehlen werden die Langzeitverletzten Denis Mangafic, Bennet Eickhoff und Simon Scherder, zudem ist Wiebe gelb gesperrt.

Anpfiff im Preußenstadion in Münster ist am kommenden Samstag, den 25. März 2017, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

06.03.2018 00:00 Uhr VfR Aalen - Preußen Münster
20.09.2017 19:00 Uhr Preußen Münster - VfR Aalen 1 - 1 (0:0)
25.03.2017 14:00 Uhr Preußen Münster - VfR Aalen 2 - 1 (1:1)
01.10.2016 14:00 Uhr VfR Aalen - Preußen Münster 1 - 0 (1:0)
19.03.2016 14:00 Uhr Preußen Münster - VfR Aalen 0 - 2 (0:2)
03.10.2015 14:00 Uhr VfR Aalen - Preußen Münster 0 - 0 (0:0)
03.03.2012 14:00 Uhr VfR Aalen - Preußen Münster 1 - 0
13.09.2011 19:00 Uhr Preußen Münster - VfR Aalen 1 - 0

Vergleich der Mannschaften

Preußen Münster
Punkte: 34
Siege: 10
Unentschieden: 4
Niederlagen: 14
Tore: 34
Gegentore: 36
VfR Aalen
Punkte: 35
Siege: 10
Unentschieden: 14
Niederlagen: 4
Tore: 37
Gegentore: 25


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: