29. Spieltag; Hallescher FC – Fortuna Köln

Halle und Köln sind in der Tabelle im sicheren Mittelfeld, der Sieger des Verfolgerduells kann aber noch einmal vorne ran kommen, allerdings ließen die Leistungen beider Mannschaften zuletzt nicht vermuten, dass sie noch einmal vorne angreifen. Immerhin konnten Beide am Wochenende gute Ergebnisse einfahren.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

29. Spieltag; Hallescher FC – Fortuna Köln
Foto: Volker Ballasch
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Volker Ballasch

In Halle ist man nach dem zwischenzeitlich zweiten Tabellenplatz ein wenig abgerutscht, nun steht man auf Rang 9, bei drei Punkten Rückstand auf den dritten Platz ist allerdings noch Alles drin.

Mit einem Sieg gegen die Fortuna vor heimischer Kulisse könnte man einen wichtigen Schritt machen, im Falle einer Niederlage könnte der Traum vom Aufstieg in weite Ferne rücken.

Und auch die Marschroute der Hallenser steht fest. Rico Schmitt, der Cheftrainer, weiß was es gegen eine Mannschaft wie die Kölner Fortuna braucht. „Wir müssen angreifen und verteidigen. Auch die hinten müssen Aufbauspiel leisten. Das ist uns gegen Lotte ein wenig schwer gefallen. Ich will, dass meine Mannschaft den Ton angibt, weil wir gewinnen wollen.“, machte er die Zielsetzung deutlich.

Den Südstädtern gelang am vergangenen Wochenende der heiß ersehnte erste Sieg nach dem Erfolg beim Rückrundenauftakt. „Die Erleichterung war schon zu spüren.“, so Uwe Koschinat vor der Abreise nach Halle. „Mit fünf Punkten war die englische Woche erfolgreich.“, gab sich der Fußballlehrer zufrieden.

Nachdem es zwischenzeitlich so aussah, als könne die Fortuna oben ein Wörtchen mitreden, gab Koschinat nun Etappenziele aus. „Der erste wichtige Schritt wäre die 40-Punkte-Marke zu knacken. Das gibt Sicherheit, denn man weiß dass nur noch ein oder zwei Siege nötig sind um das Minimalziel Klassenerhalt zu schaffen. Und dann kann man auf 50 Punkte schielen.“

Die kommende Aufgabe wird natürlich nicht leicht für die Domstädter, wie auch Koschinat weiß.„Das wird ein physisch anstrengendes Spiel. Aber wir haben den Druck von uns genommen, Halle hingegen hat diesen noch.“, kann die Fortuna befreit aufspielen. „Wenn Halle das Fünkchen Hoffnung auf den Aufstieg erhalten wollen, müssen sie gewinnen. Eigentlich ist die Situation wie gemalt für uns.“, ist der Fortunen-Trainer zuversichtlich.

Personell hat sich bei der Fortuna aus Köln nicht viel getan und so kann der Mann an der Seitenlinie der Kölner auf das bekannte Personal zurück greifen.

Auf Hallescher Seite fehlen drei Akteure gesperrt. Kleineheismann sah zuletzt rot, Fennell und Röser sind gelb gesperrt. Dennoch vertraut Rico Schmitt voll und ganz auf seinen Kader. „Wir sind es mittlerweile gewohnt, in unterschiedlichen Startformationen zu spielen. Wir haben einen guten Kader und können die Ausfälle kompensieren.“

Anpfiff im Halleschen ERDGAS-Sportpark ist am kommenden Samstag, den 25. März 2017, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

03.03.2018 00:00 Uhr Hallescher FC - Fortuna Köln
16.09.2017 14:00 Uhr Fortuna Köln - Hallescher FC 1 - 1 (1:1)
25.03.2017 14:00 Uhr Hallescher FC - Fortuna Köln 0 - 0 (0:0)
01.10.2016 14:00 Uhr Fortuna Köln - Hallescher FC 1 - 1 (0:1)
17.04.2016 14:00 Uhr Fortuna Köln - Hallescher FC 0 - 2 (0:1)
31.10.2015 14:00 Uhr Hallescher FC - Fortuna Köln 1 - 1 (0:1)
20.12.2014 14:00 Uhr Fortuna Köln - Hallescher FC 2 - 2 (2:2)
06.08.2014 19:00 Uhr Hallescher FC - Fortuna Köln 0 - 2 (0:2)

Vergleich der Mannschaften

Hallescher FC
Punkte: 40
Siege: 9
Unentschieden: 13
Niederlagen: 6
Tore: 26
Gegentore: 23
Fortuna Köln
Punkte: 38
Siege: 10
Unentschieden: 8
Niederlagen: 10
Tore: 29
Gegentore: 41


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: