27. Spieltag; SV Werder Bremen II – 1. FC Magdeburg

In Bremen treffen zum Auftakt des 27. Spieltages der 3. Liga die U 23 des Bundesligisten und der Tabellenzweite aus Magdeburg aufeinander. Beide befinden sich aktuell in guter Verfassung und wollen nach den Siegen vom vergangenen Wochenende weiter punkten.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

27. Spieltag; SV Werder Bremen II – 1. FC Magdeburg
Foto: Luca-Alicia Rogge
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
In Bremen ist man aktuell durchaus selbstbewusst, durch die jüngsten Ergebnisse haben sich die Nachwuchskicker des Bundesligisten von der Weser in ruhiges Fahrwasser begeben.

Nun will man natürlich gegen Magdeburg die nächsten Punkte einfahren um schnellstmöglich den Klassenerhalt klar zu machen. Allerdings wird dies gegen den Tabellenzweiten nicht einfach. Der Bremer Coach, Florian Kohfeldt, schiebt dem kommenden Gegner auf jeden Fall die Favoritenrolle zu. "Allein der Tabellenplatz von Magdeburg zeigt die Stärke der Mannschaft. Daher gehen sie auch als klarer Favorit in das Spiel. Wir wollen dennoch gegen den FCM an die gute Leistung des letzten Heimspiels gegen Duisburg anknüpfen und nach dem Sieg in Mainz die nächsten Punkte holen. Das Team wird erneut an die Leistungsgrenze gehen müssen, um gegen Magdeburg erfolgreich zu sein.“ , weiß der Fußballlehrer.

Auf Magdeburger Seite ist man natürlich aktuell auch zufrieden, doch auf die Tabelle blickt man bei den Sachsen-Anhaltern nicht. Der Fokus liegt immer auf dem kommenden Spiel und dass dieses nicht leicht wird, weiß man natürlich beim FCM. Mit drei Punkten die Heimreise an zu treten, wäre nicht nur wichtig für die Tabelle, denn so könnte man Rang 2 definitiv verteidigen, zudem wurde es noch einmal einen Schub an Selbstvertrauen für die Partie am Wochenende geben.

Personell kann Jens Härtel, der Cheftrainer der Magdeburger, wieder mit Tobias Schwede planen, der nach seiner Sperre zuletzt gegen seinen ehemaligen Verein wieder bereit steht. Einzig Sprenger, Schiller und Hainault werden fehlen.

Auf Bremer Seite fehlen Wasmus, Hehne, Pachulski und J. Eggestein, ansonsten kann Kohfeldt weiterhin auf das gleiche Personal zurück greifen.

Anpfiff auf dem Bremer Platz 11 ist am kommenden Dienstag, den 14. März 2017, um 18 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

17.02.2018 00:00 Uhr SV Werder Bremen II - 1. FC Magdeburg
26.08.2017 14:00 Uhr 1. FC Magdeburg - SV Werder Bremen II 4 - 1 (1:1)
14.03.2017 18:00 Uhr SV Werder Bremen II - 1. FC Magdeburg 0 - 1 (0:0)
21.09.2016 18:30 Uhr 1. FC Magdeburg - SV Werder Bremen II 2 - 0 (1:0)
30.01.2016 14:00 Uhr 1. FC Magdeburg - SV Werder Bremen II 1 - 1 (0:0)
21.08.2015 19:00 Uhr SV Werder Bremen II - 1. FC Magdeburg 1 - 1 (0:0)

Vergleich der Mannschaften

SV Werder Bremen II
Punkte: 35
Siege: 10
Unentschieden: 5
Niederlagen: 11
Tore: 24
Gegentore: 35
1. FC Magdeburg
Punkte: 42
Siege: 12
Unentschieden: 6
Niederlagen: 8
Tore: 38
Gegentore: 26


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: