27. Spieltag; SF Lotte – Karlsruher SC

Der KSC möchte in Lotte am Freitagabend vorlegen und den punktgleichen SV Wehen Wiesbaden unter Druck setzen. Die Sportfreunde hingegen kämpfen gegen den Abstieg, auch wenn das Polster auf den Chemnitzer FC noch sieben Punkte beträgt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

27. Spieltag; SF Lotte – Karlsruher SC
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Frank Diederich

Die Sportfreunde aus Lotte wissen um die schwierige Situation in der Tabelle, der Vorsprung auf den CFC ist trügerisch. Nun will man gegen den KSC vorlegen und Druck auf die Konkurrenten ausüben.

Mit den Badenern kommt nun aber ein Gegner, der mit Sicherheit nicht einfach zu bespielen sein wird. „Karlsruhe hat eine gute Mannschaft, dass zeigen nicht nur die letzten Ergebnisse. In der 3. Liga kann aber jeder jeden schlagen, sodass wir unsere Möglichkeiten suchen werden!“, ist Lottes Coach Golombek auf sf-lotte.de überzeugt, dass man auch gegen den Zweitligaabsteiger punkten kann.

Mit drei Punkten in Lotte könnte man in Karlsruhe mächtig Druck auf den SV Wehen Wiesbaden aufbauen, aber Alois Schwartz, der Übungsleiter der Kicker aus dem Wildparkstadion, weiß dass das ein ganz hartes Stück Arbeit wird: „Lotte ist eine Mannschaft, die viel Kampfgeist und Leidenschaft auf den Platz bringt!“, wird er auf ksc.de zitiert.

Auf die angespannte Personallage in Lotte hingegen blickt Schwartz nicht: „Das passiert und für die Analyse vor dem Spiel macht es uns das nicht einfacher. Letztlich müssen wir unsere Art und Weise auf die Wiese bringen. Wir müssen zu einhundert Prozent konzentriert sein und wie in jedem Spiel an unsere Leistungsgrenze gehen.“, machte er klar, dass es nur mit 100 Prozent Einsatz geht. Immerhin kann Schwartz aber fast aus dem Vollen schöpfen.

Auf Lotter Seite fehlen einige Akteure. Rahn, Heyer, Schulze und Pires-Rodrigues sind gesperrt, hinzu kommen noch die verletzungsbedingten Ausfälle von Langlitz und Putze. Fraglich ist Oesterhelweg.

Anpfiff im Lotter Frimo-Stadion ist am kommenden Freitag, den 2. März 2018, um 14 Uhr.

Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

23.02.2019 14:00 Uhr Sportfreunde Lotte - Karlsruher SC 0 - 0 (0:0)
01.09.2018 14:00 Uhr Karlsruher SC - Sportfreunde Lotte 1 - 3 (1:3)
02.03.2018 19:00 Uhr Sportfreunde Lotte - Karlsruher SC 1 - 1 (0:0)
16.09.2017 14:00 Uhr Karlsruher SC - Sportfreunde Lotte 1 - 0 (0:0)

Vergleich der Mannschaften

Sportfreunde Lotte
Punkte: 29
Siege: 8
Unentschieden: 5
Niederlagen: 13
Tore: 31
Gegentore: 40
Karlsruher SC
Punkte: 47
Siege: 13
Unentschieden: 8
Niederlagen: 5
Tore: 29
Gegentore: 19

Tendenz

So tippen die Teilnehmer aus unserem Tippspiel den Ausgang der Begegnung:
Sieg Sportfreunde Lotte: 0 % | Unentschieden: 30 % | Sieg Karlsruher SC: 70 %


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: