25. Spieltag; SC Preußen Münster – Hallescher FC (Stimmen zum Spiel)

Der Hallesche FC kam trotz knapp einstündiger Überzahl in Münster nicht über ein 1:1-Remis hinaus und so treten die Sachsen-Anhalter auf der Stelle. Die Adlerträger stecken weiter tief im Abstiegskampf fest.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

25. Spieltag; SC Preußen Münster – Hallescher FC (Stimmen zum Spiel)
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Rico Schmitt, der Mann an der Seitenlinie beim HFC: "Ich bin mit dem Punktgewinn zufrieden. Es war eine Leistungssteigerung nach den letzten zwei Spielen zu erkennen. Mich freut es für Martin Röser, dass er endlich getroffen hat. Die Rote Karte hat es für uns schwerer gemacht, weil dadurch der Gegner natürlich noch tiefer stand. Dann war es für uns schwieriger, Chancen herauszuspielen."

Benno Möhlmann, Münsters Chefcoach: "Ich stimme meinem Kollegen zu. Hätte man mir vor dem Spiel gesagt, dass wir 1:1 spielen, hätte ich das unterschrieben. Nachdem ich nun weiß, dass das Abseits-Tor hätte zählen müssen, wäre der Spielverlauf definitiv ein anderer gewesen. Zu der Roten Karte: Es war eine überharte Aktion, aber manche Schiedsrichter belassen es hier auch bei Gelb."

Quelle: mdr.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: