25. Spieltag; Holstein Kiel – SC Paderborn

Kiel kassierte am vergangenen Wochenende am Sonntag eine Niederlage beim FSV Zwickau. So verpassten die Störche den Sprung auf Rang 3 und stehen nur auf dem 10. Platz. Dies zeigt wie eng die Tabelle ist. Andere Probleme hat der Zweitligaabsteiger aus Paderborn, der immer tiefer in den Abstiegskampf rutscht.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

25. Spieltag; Holstein Kiel – SC Paderborn
Foto: Marius Heyden
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Marius Heyden

Eigentlich hatte Holstein Kiel in Zwickau Vieles richtig gemacht, verlor aber trotzdem mit 1:0 und steht so auf dem 10. Platz. Was sich nach tristen Tabellenmittelfeld anhört ist allerdings keine schlechte Ausgangslage, denn bei einem Spiel weniger hat die KSV nur drei Punkte Rückstand auf den aktuellen 3. aus Regensburg.

Mit einem Sieg gegen den Zweitligaabsteiger aus Paderborn könnte man definitiv weiter oben dran bleiben und alle Chancen auf die 2. Bundesliga in der kommenden Saison wahren.

In Paderborn hat man aktuell ganz andere Probleme. Nur zwei Punkte gab es aus den letzten fünf Spielen und so hat man nur noch einen Punkt Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz.

Unter Neu-Trainer Emmerling gab es beim SCP einen kurzzeitigen Aufschwung, der aber schon lange wieder abgeklungen ist. Zuletzt gab es eine Niederlage gegen den direkten Konkurrenten im Rennen um den Klassenerhalt. Die Situation ist brenzlig, aber Emmerling mahnt zur Ruhe. "Wir müssen die Ruhe bewahren und auch mal eine Serie mit Ausfällen akzeptieren. Die Lage hat sich ja wieder entspannt!“, ist leichter Optimismus beim Fußballlehrer zu spüren.

Im Hohen Norden muss der Übungsleiter des Vereins, der noch vor Kurzem in der 1. Bundesliga spielte, auf vier Akteure verzichten. Bertels, Itter, Krauße und Piossek sind nicht einsatzbereit, wieder einsetzbar sind aber Strohdiek und Schonlau.

Auf Kieler Seite gab es sowohl gute, als auch schlechte Nachrichten was das Personal angeht. Nach einem Bandscheibenvorfall ist Patrick Kohlmann wieder genesen und trainiert wieder, allerdings hat er Einiges an Rückstand auf zu holen. Fehlen werden Janzer, Fernandes und auch erneut Marvin Ducksch, der das Training jüngst mit Adduktorenproblemen abbrechen musste.

Anpfiff im Kieler Holsteinstadion ist am kommenden Samstag, den 4. März 2017, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

04.03.2017 14:00 Uhr Holstein Kiel - SC Paderborn 07 2 - 1 (1:1)
11.09.2016 14:00 Uhr SC Paderborn 07 - Holstein Kiel 1 - 3 (0:1)

Vergleich der Mannschaften

Holstein Kiel
Punkte: 34
Siege: 8
Unentschieden: 10
Niederlagen: 6
Tore: 33
Gegentore: 19
SC Paderborn 07
Punkte: 28
Siege: 8
Unentschieden: 4
Niederlagen: 12
Tore: 24
Gegentore: 40


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: