22. Spieltag; SC Paderborn – Sportfreunde Lotte

Der SC Paderborn empfängt zum Heimspielauftakt die Sportfreunde aus Lotte. Beide konnten am vergangenen Wochenende dreifach punkten und wollen nun nachlegen. Der SCP ist dank des Ausrutschers des FCM die Tabellenführung wieder übernehmen. Lotte hat sich acht Punkte Vorsprung auf Rang 18 erarbeitet.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

22. Spieltag; SC Paderborn – Sportfreunde Lotte
Foto: Frank Diederich
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SC Paderborn ist gut gestartet und konnte den Patzer des 1. FC Magdeburg direkt nutzen und die Tabellenführung zurück erobern. Gegen die Sportfreunde aus Lotte erwartet nun natürlich jeder einen Sieg, doch Cheftrainer Steffen Baumgart warnte auf der vereinseigenen Website eindringlich davor, den kommenden Gegner zu unterschätzen. "Das wird ein schweres Spiel. Lotte hat eine schwierige Zeit überstanden und sich nach dem Trainerwechsel zu Andreas Golombek gefangen.“.

Die SFL konnten zwei Siege in Folge verbuchen und werden beim Tabellenführer befreit aufspielen können. „Natürlich sind wir klarer Außenseiter. Da müssen wir uns nichts vormachen!“, erklärte Lotte Fußballlehrer auf dem Webportal der Westfälischen Nachrichten. Golombek mag aber solche Spiele und betonte, „dass ich früher als Spieler immer gerne als Außenseiter in ein Spiel gegangen bin. Da kann man auch mal den Ball auf die Tribüne dreschen, ohne dass einer etwas sagt.“.

Chancenlos sieht er sein Team aber nicht. „Aber warum sollte uns dort nichts gelingen? Wir müssen an unsere Grenzen gehen. Wenn wir bereit sind, genauso zu arbeiten wie gegen Zwickau und unsere Chancen besser verwerten, ist alles möglich.“, schob aber hinterher, dass Paderborn eine harte Nuss ist. „Sie stehen zurecht dort oben und werden wohl auch hoch gehen.“.

Personell hat sich bei den Sportfreunden nicht viel getan hinsichtlich des Auftaktsieges gegen den FSV Zwickau und so scheint, dass Golombek mit der gleichen Truppe aufwarten wird.

Auf Paderborner Seite kann Baumgart aus dem Vollen schöpfen. Auch Ritter befindet sich wieder im Mannschaftstraining. Dennis Srbeny hingegen wird nicht mehr eingreifen können, dieser wurde für 1,5 Mio. Euro nach Norwich verkauft.

Anpfiff in der Paderborner Benteler-Arena ist am kommenden Samstag, den 27. Januar 2018, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

27.01.2018 14:00 Uhr SC Paderborn 07 - Sportfreunde Lotte 5 - 0 (2:0)
01.08.2017 19:00 Uhr Sportfreunde Lotte - SC Paderborn 07 1 - 2 (1:1)
22.04.2017 14:00 Uhr SC Paderborn 07 - Sportfreunde Lotte 3 - 1 (1:0)
19.11.2016 14:00 Uhr Sportfreunde Lotte - SC Paderborn 07 6 - 0 (3:0)

Vergleich der Mannschaften

SC Paderborn 07
Punkte: 47
Siege: 15
Unentschieden: 2
Niederlagen: 4
Tore: 49
Gegentore: 24
Sportfreunde Lotte
Punkte: 25
Siege: 7
Unentschieden: 4
Niederlagen: 10
Tore: 25
Gegentore: 27


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: