21. Spieltag; SV Werder Bremen II – Fortuna Köln

Sowohl Werder Bremens U 23, als auch die Kölner Fortuna konnten ihre Auftaktspiele gewinne. Während die Nachwuchskicker des Bundesligisten so ein wenig Abstand auf die rote Linie herstellen konnten, sind die Kölner Südstädter oben dran.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

21. Spieltag; SV Werder Bremen II – Fortuna Köln
Foto: Luca-Alicia Rogge
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Nach dem knappen und durchaus auch glücklichen Sieg des SV Werder Bremen II zum Auftakt in Lotte hält Coach Florian Kohfeldt Nichts davon, sich ein wenig zurück zu lehnen. Der Fokus wurde sofort auf das Heimspiel gegen die starke Fortuna aus Köln gelegt.

Gegen die Südstädter soll nun der nächste Erfolg eingefahren werden, um sich schnellstmöglich ein dickes Polster auf die bedrohte Zone zu erarbeiten. Die Marschroute hat der Fußballlehrer bereits fest gelegt. "Wir wollen gegen Fortuna Köln an die leidenschaftliche Leistung, die wir in Lotte gezeigt haben, anknüpfen und unser erstes Heimspiel des Jahres erfolgreich gestalten. Die Fortuna verfügt über einen erfahrenen Kader und hat mit Hamdi Dahmani einen der torgefährlichsten Spieler der Liga. Daher wird die Mannschaft alles geben müssen, um gegen die Kölner bestehen zu können.".

Der Auftakt der Fortuna ist geglückt. Gegen Magdeburg gab es vor toller Kulisse einen wichtigen Sieg und nun ist man sogar oben dran. In Bremen erwartet die Truppe aus der Domstadt allerdings ein anderes Spiel. „Das Spiel ist ein totales Kontrastprogramm zum Auftakt in Magdeburg.“, so Fortunen-Trainer Koschinat, der aber unbedingt an die Leistung zuletzt anknüpfen möchte. „Wir müssen den Schwung aus dem Spiel gegen die Magdeburger mitnehmen. Es ist aber keine Selbstverständlichkeit, dass wir diese Leistung immer auf den Platz bringen.“, stapelte der Fußballlehrer tief.

Personell konnte die Fortuna aus Köln noch einen Neuzugang vermelden. Maurice Exslager soll im Angriff der Fortuna für Wirbel sorgen. Im Lazarett hingegen hat sich nicht viel getan.

Florian Kohfeldt auf Seiten es SV Werder Bremen II hat keine Ausfälle zu beklagen und kann auch gegen Köln wie bereits in der letzten Woche auf die gesamte Breite seines Kaders zurück greifen.

Anpfiff in Bremen ist am kommenden Sonntag, den 5. Februar 2017, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

24.02.2018 00:00 Uhr Fortuna Köln - SV Werder Bremen II
08.09.2017 19:00 Uhr SV Werder Bremen II - Fortuna Köln 1 - 2 (1:1)
05.02.2017 14:00 Uhr SV Werder Bremen II - Fortuna Köln 1 - 1 (1:0)
05.08.2016 19:00 Uhr Fortuna Köln - SV Werder Bremen II 2 - 0 (1:0)
22.04.2016 19:00 Uhr SV Werder Bremen II - Fortuna Köln 1 - 3 (1:2)
07.11.2015 14:00 Uhr Fortuna Köln - SV Werder Bremen II 2 - 1 (1:0)

Vergleich der Mannschaften

SV Werder Bremen II
Punkte: 24
Siege: 7
Unentschieden: 3
Niederlagen: 10
Tore: 19
Gegentore: 32
Fortuna Köln
Punkte: 31
Siege: 9
Unentschieden: 4
Niederlagen: 7
Tore: 21
Gegentore: 28


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: