20. Spieltag; VfL Osnabrück – SC Preußen Münster (Stimmen zum Spiel)

Osnabrück zerlegte Münter im Derby zum Auftakt mit 3:0 und kletterte direkt auf einen Aufstiegsplatz. Die Adlerträger hingegen stehen wieder auf einem direkten Abstiegsplatz.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

20. Spieltag; VfL Osnabrück – SC Preußen Münster (Stimmen zum Spiel)
Foto: osnapix
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: osnapix

Benno Möhlmann, der Coach des SCP: „Ich denke, 3:0 ist eine klare Geschichte, da brauchen wir nicht Drumherum zu reden. Am Ende ist das Ergebnis verdient, auch wenn die Partie lange Zeit hätte anders ausgehen können. Unsere individuellen Fehler haben dann zu den Gegentoren geführt. Die waren heute sicherlich vermeidbar, das ist schade. Mitnehmen können wir heute nichts.“

Joe Enochs, der Mann an der Seitenlinie des VfL Osnabrück: „Wir waren in der ersten Halbzeit nicht die bessere Mannschaft, haben aber sehr gut gegen den Ball gespielt und auf Fehler gewartet. Die hat Münster dann gemacht und wir eiskalt ausgenutzt. Den Schwung haben wir dann mit in die zweite Halbzeit genommen und waren nach dem 2:0 richtig erleichtert. Die Tore sind heute zum richtigen Zeitpunkt gefallen.“

Quelle: scpreussen-muenster.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: