2. Spieltag; FC Hansa Rostock – SC Preußen Münster

Die Kogge aus Rostock und Preußen Münster haben beide zum Auftakt eine Niederlage hinnehmen müssen und wollen nun natürlich mit aller Macht punkten, um einem vermeintlichen Fehlstart zu entgehen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

2. Spieltag; FC Hansa Rostock – SC Preußen Münster
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: FOTOSTAND

Christian Brand, der Mann an der Seitenlinie beim FC Hansa Rostock, will die Auftaktniederlage vergessen machen. „Ein Erfolg wäre wichtig. Wir wollen im ersten Heimspiel eine gute Leistung abliefern.“, ist der Fußballlehrer motiviert.

Nach dem Auftakt hingen die Köpfe ein wenig, doch Brand ist überzeugt, dass seine Mannschaft sich definitiv wieder fängt. „Es gibt keine Zweifel!“, schloss der Cheftrainer aus, dass sein Team mit sich hadern würde.

Auf Münster hat er sich gut vorbereitet. „Münster hat viele Neuzugänge in der Mannschaft. Sie sind nicht eingespielt, von daher gibt es viele Möglichkeiten ihnen weh zu tun, auch wenn sie eine gute Mannschaft zusammen haben. Sie sind eine spielstarke Mannschaft. Wir wollen pressen und den Gegner nicht ins Spiel kommen lassen, das hat in der Vergangenheit eigentlich gut geklappt.“.

In Münster war man nach der Niederlage im so wichtigen Derby gegen Osnabrück geknickt. „Die Niederlage war ein richtig übles Gefühl, doch wir dürfen nicht vergessen, dass es das erste Spiel war!“, bemüht sich der Übungsleiter der Adlerträger, Horst Steffen, um eine Erklärung. „Wir haben eine neu formierte Truppe, die sich erst finden muss und sich eine Stabilität erarbeiten muss. Die Jungs haben sich hinterfragt und wollen unbedingt zeigen, dass sie es besser können. In der Defensive müssen wir die Abstände geringer halten und uns im Aufbauspiel noch mehr anbieten. Mit einer besseren Raumaufteilung bekommen wir auch mehr Ruhe am Ball. Aue war zu Beginn auch nicht eingespielt, hat sich aber im Laufe der Saison gefunden und ist zu einer echten Einheit zusammengewachsen. Auch wir haben die nötige Qualität.“, fand Steffen einen Vergleich, der die ambitionierten Ziele des Vereins noch einmal unterstrich.

Welches Mittel für einen Erfolg in Rostock nötig ist stellte Steffen noch einmal klar. „Dafür müssen alle ihre Meter machen“, fordert der Trainer Einsatz von seinen Kickern.

Personell muss Steffen auf Amaury Bischoff verzichten. Dieser sagte ab, da er sich im Kopf nicht frei für das Spiel fühlt.

Auf Rostocker Seite gibt es gute Neuigkeiten und zudem einen Neuzugang zu vermelden. Jeff-Denis Fehr soll das Mittelfeld beleben. Auch ansonsten sieht es personell sehr gut aus bei den Ostseestädtern. „Das Lazarett hat sich gelichtet.“, so Coach Brand. Melvin Platje konnte normal trainieren und wird wohl auf der Bank sitzen.

Anpfiff im Rostocker Ostseestadion ist am kommenden Freitag, den 5. August 2016, um 19 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

17.02.2018 00:00 Uhr Preußen Münster - Hansa Rostock
27.08.2017 14:00 Uhr Hansa Rostock - Preußen Münster 1 - 1 (0:1)
05.02.2017 14:00 Uhr Preußen Münster - Hansa Rostock 3 - 1 (1:0)
05.08.2016 19:00 Uhr Hansa Rostock - Preußen Münster 1 - 0 (0:0)
02.04.2016 14:00 Uhr Hansa Rostock - Preußen Münster 0 - 0 (0:0)
16.10.2015 19:00 Uhr Preußen Münster - Hansa Rostock 1 - 1 (1:0)
06.12.2014 14:00 Uhr Hansa Rostock - Preußen Münster 0 - 2 (0:1)
27.07.2014 14:00 Uhr Preußen Münster - Hansa Rostock 3 - 4 (1:4)
12.04.2014 14:00 Uhr Hansa Rostock - Preußen Münster 2 - 4 (1:1)
01.11.2013 19:00 Uhr Preußen Münster - Hansa Rostock 1 - 2 (0:1)

Vergleich der Mannschaften

Hansa Rostock
Punkte: 0
Siege: 0
Unentschieden: 0
Niederlagen: 1
Tore: 0
Gegentore: 2
Preußen Münster
Punkte: 0
Siege: 0
Unentschieden: 0
Niederlagen: 1
Tore: 0
Gegentore: 1


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: