2. Spieltag; 1. FSV Mainz 05 II - 1. FC Magdeburg

Eine Partie zwischen zwei Mannschaften, die als Ziel bereits den Klassenerhalt angegeben haben, findet am Freitag in Mainz statt. Derweil sind beide Mannschaften stark in die Saison gestartet. Während Magdeburg zum Auftakt einen Sieg gegen Rot-Weiß Erfurt feiern konnte haben die Mainzer Nachwuchskicker die Tabellenführung durch einen sehr überzeugenden Auftritt beim Aufstiegsfavoriten aus Kiel, den man mit 4:0 abschoss, die Tabellenführung übernommen, was allerdings bei den Mainzern nebensächlich ist.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

2. Spieltag; 1. FSV Mainz 05 II - 1. FC Magdeburg
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:


Logo 1. FSV Mainz 05 II (c) www.mainz05.de


Logo 1. FC Magdeburg (c) 1.fc-magdeburg.de

Statistiken zum Spiel finden Sie weiter unten!
Sandro Schwarz, der Übungsleiter der Mainzer U 23, war nach dem Sieg gegen Kiel begeistert. "Wir haben uns viel vorgenommen und haben die ersten 30 Minuten sehr, sehr gut gespielt. Wir haben dann zwangsläufig die Tore gemacht. Danach haben wir tiefer gestanden, das dritte Tor hat uns richtig Ruhe gebracht. In der zweiten Halbzeit waren wir wieder gut drin und hätten den Sack früher zumachen können. Es war beeindruckend für das erste Spiel, wie wir heute gespielt haben."

Trotzdem weiß man, dass die Führung in der Tabelle nur eine Momentaufnahme ist. Schwarz zog die Euphoriebremse, "aber das hatte wohl mehr den Zweck, dass der Trainer sich besser fühlt, weil er es mal gesagt hat. Die Mannschaft macht aber keine Anstalten, auch nur einen Millimeter nachzulassen!", so Schwarz. "Unser Anspruch bleibt dabei aber gleich: Wir wollen uns in jedem Spiel über unsere Inhalte und unsere Leidenschaft gepaart mit einer gewissen Siegermentalität definieren. Der Spielverlauf wird uns nicht immer so in die Karten spielen wie letzten Freitag. Wir müssen höllisch aufpassen, das Ganze nicht aus einer Euphorie heraus laufen zu lassen, sondern müssen auf dem Platz die Ruhe bewahren, denn wir treffen auf einen gegner mit hoher Flexibilität in der Grundordnung!"

So hofft Schwarz auch auf die Unterstützung der Fans. "Was die Jungs in Kiel abgerissen haben, war etwas Besonderes, das kann man schon öfter mal erleben. Aber auch ohne den Quervergleich zum Samstag wissen wir, was wir auf dem Schläger haben. Nach der Vorleistung am letzten Wochenende werden wir auch am Freitag wieder alles geben, um Anlass für echtes Bruchweg-Feeling zu bieten."

Jens Härtel, der Mann an der Seitenlinie beim Aufsteiger aus Magdeburg, war nach dem erfolgreichen Auftakt glücklich. "Das hat heute mit diesen Zuschauern im Rücken natürlich richtig Spaß gemacht. Wir hatten gut angefangen, haben aber dann etwas die Balance verloren und liegen dann folgerichtig zur Pause hinten. Wir sind dann mit dem Mut, hier nichts mehr zu verlieren, in die zweite Halbzeit gegangen und haben dann auch verdient den Ausgleich erzielt. Danach plätscherte das Spiel so hin. Jeder dachte, es bleibt bei dem Unentschieden. Und dann, natürlich mit etwas Glück, macht das Lars ganz souverän das 2:1. Insgesamt wird es sehr schwer, in dieser Liga Punkte zu sammeln. Aber drei haben wir schon."

Nun erwartet Härtel eine weitere schwere Aufgabe, die allerdings nicht unlösbar ist. "Das wird für uns sehr, sehr schwer. Jedoch, mit den Stärken Aggressivität und Leidenschaft ist auch dort Etwas drin.", ist der Fußballlehrer überzeugt.

Personell hat sich auf beiden Seiten Nichts im Vergleich zum ersten Spieltag getan und so können beide Trainer nahezu aus dem Vollen schöpfen.

Anpfiff im Mainzer Bruchwegstadion ist am kommenden Freitag, den 31. Juli 2015, um 19 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

04.03.2017 14:00 Uhr 1. FC Magdeburg - 1. FSV Mainz 05 II 1 - 2 (1:1)
10.09.2016 14:00 Uhr 1. FSV Mainz 05 II - 1. FC Magdeburg 1 - 0 (1:0)
19.12.2015 14:00 Uhr 1. FC Magdeburg - 1. FSV Mainz 05 II 3 - 1 (2:1)
31.07.2015 19:00 Uhr 1. FSV Mainz 05 II - 1. FC Magdeburg 2 - 2 (0:2)

Vergleich der Mannschaften

1. FSV Mainz 05 II
Punkte: 3
Siege: 1
Unentschieden: 0
Niederlagen: 0
Tore: 4
Gegentore: 0
1. FC Magdeburg
Punkte: 3
Siege: 1
Unentschieden: 0
Niederlagen: 0
Tore: 2
Gegentore: 1


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: