17. Spieltag; VfR Aalen – 1. FSV Mainz 05 II

Von der Tabelle her gesehen ist die Rollenverteilung klar, doch Mainz konnte am vergangenen Wochenende mit dem Sieg über den FSV Frankfurt wieder Selbstbewusstsein tanken, nach wie vor ist die Tabellensituation aber brenzlig. Aalen hingegen will mit den vorderen Plätzen Schritt halten.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

17. Spieltag; VfR Aalen – 1. FSV Mainz 05 II
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Auch wenn die Tabellensituation klar für den VfR Aalen spricht, bremste Coach Peter Vollmann ein und warnte vor der U 23 des Bundesligisten aus Mainz. "Die Partie gegen Mainz wird für uns sicher nicht leichter als die letzten Spiele. Wir dürfen uns von den guten Kritiken nicht einlullen lassen. Diese Aufgabe muss mit der gleichen Motivation angegangen werden. Wir haben bei der Heimniederlage gegen Zwickau gesehen, dass ohne Einstellung und Kampf gar nichts geht. Das wissen unsere Jungs genau.".

Dass Mainz II durchaus qualitativ hochwertig besetzt ist ist jedem klar. "Sie haben Spieler mit dabei, die auch schon Bundesliga-Luft geschnuppert haben. Wir beurteilen den Gegner losgelöst vom Tabellenstand.", so Vollmann, der sich immer noch mit einigen der letzten Gegentreffer hadert. "Da waren eigenartige Dinger mit dabei, die meist aus einer Fehlerkette entstanden sind. Da müssen wir uns unbedingt steigern und diese kleinen Nachlässigkeiten und Unkonzentriertheiten abstellen., soll es seine Defensivabteilung nun am Samstag besser machen.

In Mainz konnte man zuletzt ein deutliches Aufatmen hören. „Das war der Lohn für extremen Fleiß!“, so FSV-Coach Schwarz rückblickend. Aber dennoch bleibt man auf dem Boden. „Weder haben wir nach einer Niederlage das Gefühl eines Rückschritts gehabt, noch haben wir jetzt einen Befreiungsschlag gelandet. Trotzdem wollen wir am Wochenende in Aalen etwas Zählbares mitnehmen und wollen uns das auch wieder verdienen. Wir werden aktiv um die drei Punkte kämpfen!“.

Gegen Aalen will man nun nachlegen, allerdings hat Schwarz durchaus Respekt vor dem kommenden Gegner. „Sie haben einen kleinen Kader mit großem Teamgeist. Das ist schon sehr beeindruckend, was die Mannschaft Woche für Woche leistet. Sie stehen zurecht oben mit drin und wissen genau, was sie können. Und das rufen sie auch zu einhundert Prozent ab. Das ist eine ganz unangenehme Mannschaft, die mit viel Biss in jeden Zweikampf geht und keinen Ball verloren gibt. Wir müssen uns sofort Zugriff verschaffen und eine Konstanz in der Arbeit gegen den Ball herstellen.“.

Personell muss Schwarz weiterhin auf Bilal Kamarieh, Daniel Bohl, Dennis Franzin, Niki Zimling, Noah Korczowski und Benjamin Trümner verzichten, außerdem ist Patrick Huth berufsbedingt nicht verfügbar.

Auf Aalener Seite gibt es keine Ausfälle zu beklagen und so kann Vollmann nach wie vor auf die Bestbesetzung zurück greifen. Einzig Welzmüller hatte unter der Woche kürzer treten müssen, ein Einsatz ist aber nicht in Gefahr.

Anpfiff in der Aalener Scholz-Arena ist am kommenden Samstag, den 3. Dezember 2016, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

06.05.2017 14:00 Uhr 1. FSV Mainz 05 II - VfR Aalen 2 - 0 (2:0)
03.12.2016 14:00 Uhr VfR Aalen - 1. FSV Mainz 05 II 0 - 0 (0:0)
30.04.2016 14:00 Uhr VfR Aalen - 1. FSV Mainz 05 II 3 - 2 (1:2)
21.11.2015 14:00 Uhr 1. FSV Mainz 05 II - VfR Aalen 1 - 0 (0:0)

Vergleich der Mannschaften

VfR Aalen
Punkte: 15
Siege: 5
Unentschieden: 9
Niederlagen: 2
Tore: 19
Gegentore: 14
1. FSV Mainz 05 II
Punkte: 13
Siege: 3
Unentschieden: 4
Niederlagen: 9
Tore: 14
Gegentore: 29


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: