17. Spieltag; Hansa Rostock – Holstein Kiel

Der FC Hansa Rostock hat in den letzten vier Spielen jedes Mal 1:1 gespielt, gegen Kiel soll nun wieder ein Sieg her. Kiel hingegen ist durch den Sieg gegen Regensburg vom vergangenen Wochenende wieder vorne dran und so ist das Nordderby ein Verfolgerduell.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

17. Spieltag; Hansa Rostock – Holstein Kiel
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Foto Huebner

In Rostock kann man aktuell durchaus zufrieden sein und ist weiter vorne dran. „Wir sehen jetzt erst einmal was gegen Kiel möglich ist, dann sehen wird weiter.“, so Hansa-Coach Brand auf die Frage was man sich ausrechnet.

Man ist schon lange ungeschlagen, konnte aber auch in den letzten vier Spielen nicht mehr gewinnen. „Natürlich hätte ich dort gerne das ein oder andere Spiel gewonnen. Aber es ist immer so eine Phase dabei. Das ist so in einer Liga, wo die Spiele sehr eng sind.“.

Nun geht es gegen die Störche aus Kiel, was es dabei zum Sieg braucht, ist dem Übungsleiter klar. „Gegen Kiel ist es wichtig, dass wir den größeren Willen an den Tag legen, das wird entscheidend sein. Wenn wir gegen Kiel gewinnen wollen, müssen wir eine große mentale Stärke an den Tag legen.“

Bei der KSV hofft man, dass nach zuletzt vielen Unentschieden mit dem Sieg gegen den Jahn der Knoten geplatzt ist. Aber trotzdem ist Markus Anfang noch zurückhalten. “Wir müssen uns genau überlegen, worauf wir den Fokus legen wollen. Mehr Risiko? Mehr Stabilität? Wir haben in den vergangenen Wochen immer mehr Risiko gewählt, weil wir unsere Spiele unbedingt gewinnen wollen. Wir haben in Chemnitz auswärts endlich einmal wieder zwei Tore geschossen, in den beiden letzten Spielen aber auch drei bekommen, was für uns eher ungewöhnlich ist. Es bleibt ein schmaler Grat. Klar ist aber, dass wir dieses Spiel unbedingt wollen, um uns für unsere gute Arbeit in den vergangenen Wochen zu belohnen. Die Mannschaft hat schon vor der jüngsten Länderspielpause gut mitgezogen, danach hat sie aber noch einmal einen weiteren Schub erlebt. Mein Eindruck ist, dass sich unser eingeschlagener Weg weiter verfestigt.“

Die Derbymentalität bremste Anfang ein wenig ein und betrachtete das Spiel nüchtern. “Aufgrund der geografischen Nähe wird diese Partie zum Derby und ein Emotionsspiel. Aber: Auch gegen Rostock geht es letztlich nur um drei Punkte. Die Mannschaft spielt sehr aggressiv gegen den Ball und hat eine hohe individuelle Qualität. Da sind einige Spieler dabei, die den Unterschied ausmachen können. Wir werden aber nicht den Fokus auf Einzelne richten, wir verteidigen als Mannschaft. Und wir greifen auch gemeinsam an.“

Personell muss der Fußballlehrer in Diensten Holsteins auf Evans Nyarko, Patrick Kohlmann und Fernandes verzichten.

Auf Rostocker Seite gab es zuletzt eine erfreuliche Nachricht. Christian Dorda konnte zuletzt sein Comeback geben und wird auch am Wochenende wieder im Kader stehen. Auch Stevanovic ist wieder fit und will sich in die Startelf zurück kämpfen. Fehlen werden weiterhin Hoffmann, Ahlschwede und Erdmann.

Anpfiff im Rostocker Ostseestadion ist am kommenden Samstag, den 3. Dezember 2016, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

06.05.2017 14:00 Uhr Holstein Kiel - Hansa Rostock 2 - 1 (2:0)
03.12.2016 14:00 Uhr Hansa Rostock - Holstein Kiel 1 - 4 (1:1)
01.03.2016 19:00 Uhr Hansa Rostock - Holstein Kiel 1 - 0 (1:0)
19.09.2015 14:00 Uhr Holstein Kiel - Hansa Rostock 0 - 0 (0:0)
20.12.2014 14:00 Uhr Hansa Rostock - Holstein Kiel 0 - 4 (0:1)
06.08.2014 19:00 Uhr Holstein Kiel - Hansa Rostock 2 - 0 (0:0)
21.12.2013 14:00 Uhr Holstein Kiel - Hansa Rostock 2 - 2 (1:2)
20.07.2013 14:00 Uhr Hansa Rostock - Holstein Kiel 0 - 0

Vergleich der Mannschaften

Hansa Rostock
Punkte: 23
Siege: 5
Unentschieden: 8
Niederlagen: 3
Tore: 20
Gegentore: 13
Holstein Kiel
Punkte: 24
Siege: 6
Unentschieden: 6
Niederlagen: 4
Tore: 21
Gegentore: 12


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: