17. Spieltag; Fortuna Köln – VfL Osnabrück

Der VfL Osnabrück konnte am vergangenen Wochenende eine starke Leistung abliefern und ist nach dem Derbysieg gegen Lotte mit dem Tabellenführer aus Duisburg gleich gezogen. Gegen Köln soll nun nachgelegt werden. Köln ist nach wie vor im breiten Verfolgerfeld und hat 24 Punkte auf dem Konto, doch nach wie vor geht es für die Domstädter nur um den Nichtabstieg.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

17. Spieltag; Fortuna Köln – VfL Osnabrück
Foto: Luca Alice Rogge
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Luca Alice Rogge

Obwohl man in Köln eigentlich rundum zufrieden sein könnte gibt es Wolken am Himmel. Auch Coach Uwe Koschinat kann das nicht ganz nachvollziehen. „Irgendwie ist um diesen Verein herum das Glas immer halb leer. Ich orientiere mich immer an Fakten. Drei Spiele vor der Winterpause sind wir nur vier Punkte hinter dem Spitzenreiter.“, machte der Übungsleiter klar.

Gegen Osnabrück will man nun weiter punkten. „Wir sind gerade in einer positiven Phase und die Mannschaft hat eine glänzende Antwort gegeben und deswegen bin ich voller Vorfreude auf das kommende Spiel.“, so der Fußballlehrer der Fortunen.

In Osnabrück gibt es aktuell nur ein Thema. Man will auf einem direkten Aufstiegsplatz überwintern. Um dieses Ziel zu realisieren müssen Punkte her, am besten natürlich nun drei davon in Köln.

Allerdings gab es unter der Woche Rückschläge, denn Syhre und Groß fallen aus. „Es ist keine optimale Situation“, so VfL-Stürmer und Derbyheld Halil Savran, der aber dennoch positiv gestimmt ist. „Dafür sind wir nun mal alle Profis. Wir wissen, sobald wir den Fußballplatz betreten, haben wir dieses gewisse Risiko, dass immer, in jeder Einheit und in jedem Spiel etwas passieren kann.“.

Ansonsten hat sich personell bei den Lila-Weißen nach dem starken Derbysieg nicht viel getan und so kann Coach Joe Enochs weiterhin auf das altbekannte Personal zurück greifen.

Auch bei der Fortuna aus Köln hat sich nicht viel getan, so hat Uwe Koschinat weiterhin das gleiche Ensemble zur Verfügung.

Anpfiff im Kölner Südstadion ist am kommenden Samstag, den 3. Dezember 2016, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

27.01.2018 14:00 Uhr VfL Osnabrück - Fortuna Köln
02.08.2017 19:00 Uhr Fortuna Köln - VfL Osnabrück 3 - 0 (1:0)
06.05.2017 14:00 Uhr VfL Osnabrück - Fortuna Köln 1 - 2 (0:1)
03.12.2016 14:00 Uhr Fortuna Köln - VfL Osnabrück 1 - 1 (0:1)
14.05.2016 13:45 Uhr VfL Osnabrück - Fortuna Köln 1 - 3 (0:0)
04.12.2015 19:00 Uhr Fortuna Köln - VfL Osnabrück 3 - 1 (2:0)
13.02.2015 19:00 Uhr VfL Osnabrück - Fortuna Köln 0 - 1 (0:1)
26.08.2014 19:00 Uhr Fortuna Köln - VfL Osnabrück 0 - 1 (0:0)

Vergleich der Mannschaften

Fortuna Köln
Punkte: 24
Siege: 7
Unentschieden: 3
Niederlagen: 6
Tore: 17
Gegentore: 24
VfL Osnabrück
Punkte: 28
Siege: 8
Unentschieden: 4
Niederlagen: 4
Tore: 23
Gegentore: 18

Tendenz

So tippen die Teilnehmer aus unserem Tippspiel den Ausgang der Begegnung:
Sieg Fortuna Köln: 44 % | Unentschieden: 32 % | Sieg VfL Osnabrück: 24 %


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: