15. Spieltag; Hallescher FC – 1. FSV Mainz 05 II (Stimmen zum Spiel)

Der Hallesche FC konnte durch den Sieg über den Tabellenletzten aus Mainz auf Rang drei Springen und ist hinter Duisburg und Lotte auf dem Aufstiegsrelegationsplatz.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

15. Spieltag; Hallescher FC – 1. FSV Mainz 05 II (Stimmen zum Spiel)
Foto: Volker Ballasch
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Volker Ballasch

Sandro Schwarz, Trainer des FSV Mainz 05 II: "Es war ein sehr emotionales Spiel, in dem wir eine sehr gute Halbzeit gespielt haben. Wie ließen wenig zu, haben teilweise das Spiel bestimmt und hatten einige gute Möglichkeiten. Da lief das Spiel für uns optimal. Beim 0:1 boten wir ein unsauberes Abwehrverhalten. Trotz Unterzahl verlief die zweite Hälfte ähnlich für uns. Wir waren am Drücker, uns gelang aber kein Abschluss. Das Ergebnis war ärgerlich, unsere Leistung stimmte aber. Kompliment an meine Mannschaft."

Rico Schmitt, der Coach des HFC: "Wir waren heute nicht gut drauf, hatten aber das glücklichere Ende für uns. In der ersten Halbzeit agierten wir gegen einen spielstarken Gegner einfach zu pomadig. Mainz hat uns das Leben sehr schwer gemacht. Uns gelangen selbst zu wenige Abschlüsse, sodass wir mit dem 0:0-Halbzeitergebnis gut bedient waren. In der zweiten Hälfte agierten wir mit einer Dreierkette und es lief weitaus besser. Das 1:0 durch Pintol, für den ich mich sehr freue, war dann ein Dosenöffner zum am Ende hart erkämpften Arbeitssieg."

Quelle: mdr.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: