1. Spieltag; SV Wehen Wiesbaden – VfR Aalen

Der SV Wehen Wiesbaden hat erst in der Nachspielzeit des letzten Spiels der abgelaufenen Saison den Treffer zum Klassenerhalt erzielt, in dieser Saison will man mit dem Abstieg aber Nichts zu tun haben. Aalen war früher gesichert und will auch in dieser Saison das Mittelfeld erreichen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. Spieltag; SV Wehen Wiesbaden – VfR Aalen
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Foto Huebner

„Es war eine lange und intensive Vorbereitung. Jetzt fiebern wir alle dem ersten Punktspiel entgegen, auf das man so lange hingearbeitet hat!“, sieht man SVWW-Cheftrainer Torsten Fröhling die Vorfreude an. Zudem ist er zuversichtlich: „Die Mannschaft war insgesamt sehr lernwillig und hat sehr gut mitgezogen. Außerdem haben sich die Neuzugänge bereits gut in das Team integriert.“

In der abgelaufenen Saison gab es gegen Aalen zwei Niederlagen, dies soll sich in dieser Saison nun ändern. „Gegen Aalen haben wir uns in der Vergangenheit schwer getan, das wollen wir am Samstag unbedingt besser machen! Das erste Spiel einer Saison ist immer etwas Besonderes. Wir freuen uns auf die Herausforderung und wollen mit viel Leidenschaft und mannschaftlicher Geschlossenheit in die Partie gehen.“, so die Marschroute.

Für Peter Vollmann, den Coach des VfR Aalen, ist es eine Rückkehr an eine alte Wirkungsstätte. Allerdings ist es schwer, den Gegner und auch seine eigene Mannschaft ein zu schätzen. "Das geht aber den meisten meiner Kollegen ähnlich. Wir haben extrem hart gearbeitet und sind froh, dass wir uns nun wieder im Wettkampf beweisen können. Gute Spiele und weniger gute Auftritte haben sich in der Vorbereitung abgewechselt. Wir sind jedenfalls hochmotiviert und gehen gespannt an die erste Aufgabe in Wiesbaden heran."

Gerne erinnert man sich an das abgelaufene Gastspiel in Wiesbaden zurück, allerdings erwartet Vollmann keine leichte Aufgabe. "Die Mannschaft des SVWW ist besetzt mit sehr großgewachsenen Spielern, was immer auch Gefahr bei Standards bedeutet. Darauf müssen wir uns einstellen! Wir werden uns nicht nur hinten einigeln, sondern durchaus nach vorne spielen und unsere Chancen suchen.", so die Marschroute des Coaches.

Personell gab es kürzlich noch einen Rückschlag, denn Keeper Husic hat sich verletzt und fällt mit einem Fingerbruch sechs bis acht Wochen aus. „Natürlich haben wir uns diesbezüglich unsere Gedanken gemacht. Wir nehmen die Situation nun erst einmal so an und warten die kommenden drei bis vier Wochen ab, wie sich der Heilungsprozess bei Raif Husic gestaltet."

Auf Wiesbadener Seite fehlt neben den Langzeitverletzten Dams, Mrowca und Cappek auch Steven Ruprecht, der über Knieprobleme klagte. David Blacha hingegen ist wieder fit und einsatzbereit.

Anpfiff in der Wiesbadener BRITA-Arena ist am kommenden Samstag, den 30. Juli 2016, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

12.05.2018 13:30 Uhr SV Wehen Wiesbaden - VfR Aalen
09.12.2017 14:00 Uhr VfR Aalen - SV Wehen Wiesbaden
28.01.2017 14:00 Uhr VfR Aalen - SV Wehen Wiesbaden 1 - 1 (0:1)
30.07.2016 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - VfR Aalen 1 - 2 (0:0)
05.03.2016 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - VfR Aalen 0 - 1 (0:1)
22.09.2015 19:00 Uhr VfR Aalen - SV Wehen Wiesbaden 3 - 1 (1:1)
28.01.2012 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - VfR Aalen 1 - 3
13.08.2011 14:00 Uhr VfR Aalen - SV Wehen Wiesbaden 2 - 0
20.04.2011 19:00 Uhr VfR Aalen - SV Wehen Wiesbaden 1 - 2
06.11.2010 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - VfR Aalen 1 - 3


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: