3. Liga News - Seite 951

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

Michels Treffer in der Anfangsphase beschert Cottbus in Chemnitz den Derby-Sieg - Spielbericht
Michels Treffer in der Anfangsphase beschert Cottbus in Chemnitz den Derby-Sieg - Spielbericht

Der FC Energie Cottbus konnte im Ost-Derby mit dem Tabellenführer, der mittlerweile seit zwei kompletten Spielen keinen eigenen Treffer mehr erzielen konnte, einen wichtigen Sieg im Kampf um den direkten Wiederaufstieg einfahren. Sven Michel hatte bereits, obwohl Chemnitz stark gestartet war, mit dem ersten ernst gemeinten Angriff der Gäste den entscheidenden Treffer erzielen. Die Himmelblauen versuchten zwar über die gesamte Spieldauer Alles, um die Niederlage ab zu wenden und war in der Schlussphase sogar in Überzahl, doch das Tor des FCE schien wie zugenagelt.

Veröffentlicht am 23.09.2014 um 21:12 Uhr
Osnabrück unterliegt durch zwei späte Tore gegen den SV Wehen Wiesbaden - Spielbericht
Osnabrück unterliegt durch zwei späte Tore gegen den SV Wehen Wiesbaden - Spielbericht

Der VfL Osnabrück hat trotz einer guten Leistung gegen den SV Wehen Wiesbaden durch die beiden Treffer in der 94. und 95. Minute mit 1:3 verloren. Die Gäste waren im ersten Durchgang in Führung gegangen, doch durch eine tolle und engagierte Aufholjagd gelang dem VfL der Ausgleich durch Menga. In den letzten Minuten schienen die Lila-Weißen näher am Siegtreffer, doch durch einen Doppelschlag in den letzten Sekunden konnte sich die Mannschaft von Marc Kienle die drei Zähler sichern.

Veröffentlicht am 23.09.2014 um 21:11 Uhr
MSV Duisburg
MSV Duisburg: Großer Andrang für DFB-Tickets gegen 1. FC Köln

Die Euphorie rund um den MSV Duisburg ist in diesen Tagen gewaltig. Die Anhänger der „Zebras“ benötigen in diesen Tagen wahrlich viel Zeit, um sich Tickets für das Zweitrundenpokalspiel gegen Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln zu sichern. Bereits bis zum gestrigen Nachmittag sind mehr als 7.000 Tickets abgesetzt worden. Am Dienstag, den 28. Oktober kommt es ab 20.30 Uhr zu diesem alten West-Schlager, der vor knapp einem Jahrzehnt noch in der ersten Bundesliga stattgefunden hat. Das letzte Spiel zwischen den beiden Traditionsvereinen gab es im April 2013, kurz bevor dem MSV die Zweitliga-Lizenz entzogen worden ist.

Veröffentlicht am 23.09.2014 um 11:29 Uhr
Dynamo Dresden
Dynamo Dresden: Hartmann bedauert seinen Ausfall gegen den Halleschen FC

Einer der besten Mittelfeldspieler in der gesamten 3. Liga ist zweifelsfrei Marco Hartmann. Der 26-Jährige wird im Derby beim Halleschen FC nun mit dem unliebsamen Platz auf der Tribüne Vorlieb nehmen müssen. Für den Vize-Spielführer ist dies besonders bitter, denn die Partie gegen seinen Ex-Verein ist für ihn selbstverständlich etwas ganz Besonderes.

Veröffentlicht am 23.09.2014 um 11:27 Uhr
Stuttgarter Kickers
Stuttgarter Kickers wollen Weg aus „Ergebniskrise“ finden

Die Stuttgarter Kickers haben zuletzt ein wenig geschwächelt in der 3. Liga. Zunächst gab es eine 0:2-Auswärtsniederlage beim MSV Duisburg, ehe man im Heimspiel gegen den VfL Osnabrück beim 1:1-Unentschieden den ersten Punktverlust in heimischen Gefilden hinnehmen musste. Nun gibt es am heutigen Dienstag ab 19.00 Uhr die nächste Chance im Stadion an der „Kreuzeiche“ in Reutlingen, wenn die Spielvereinigung Unterhaching zu Gast sein wird.

Veröffentlicht am 23.09.2014 um 11:24 Uhr
SV Wehen Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden: Wein soll verletzten Rechtsverteidiger Mrowca ersetzen

Der SV Wehen Wiesbaden hat in diesen Tagen viele Spiele vor der Brust. Zuletzt gab es ein torloses Remis im Gastspiel bei Holstein Kiel. Heute Abend ab 19.00 Uhr geht es zum nächsten Auswärtsspiel. Man wird beim VfL Osnabrück antreten, der aktuell stark in Form ist. So haben die Lila-Weißen starke zehn Zähler aus den letzten fünf Partien holen können und stehen auf dem 11. Tabellenplatz. Bei 14 gesammelten Zählern beträgt der Abstand für die Niedersachsen auf Relegationsplatz drei gerade einmal vier Zähler.

Veröffentlicht am 23.09.2014 um 11:21 Uhr
Chemnitzer FC
Die erfreuliche Entwicklung des Chemnitzer FC

Die direkten Aufstiegsplätze der 3. Liga sind fest in sächsischer Hand. Während der zweite Rang von Zweitliga-Absteiger SG Dynamo Dresden durchaus verständlich klingt, ist die Tabellenführung des Chemnitzer FC wahrlich eine große Überraschung. Mit 21 Punkten führen die „Himmelblauen“ die Spielklasse an. Sicherlich sind erst zehn Spiele absolviert und in dieser ausgeglichenen Spielklasse kann sich Vieles innerhalb von kurzer Zeit ändern. Dennoch muss ehrlich konstatiert werden, dass diese Leistung gegen die höher eingeschätzte Konkurrenz wahrlich beachtlich erscheinen mag.

Veröffentlicht am 23.09.2014 um 11:18 Uhr
11. Spieltag; Stuttgarter Kickers - SpVgg Unterhaching
11. Spieltag; Stuttgarter Kickers - SpVgg Unterhaching

Die Stuttgarter Kickers verloren durch die letzten Auftritte nicht nur die Tabellenführung sondern rutschten bis auf Rang 5 ab. Allerdings ist man bei den Schwaben diesbezüglich nicht besorgt, da die Entwicklung der Mannschaft positiv auffällt. Nun soll aber gegen Unterhaching wieder ein Sieg her. Doch die Oberbayern sind selber heiß auf einen dreifachen Punktgewinn, da man seit fünf Spielen keinen Erfolg mehr einfahren konnte. Zuletzt gegen Duisburg versaute ein Freistoß von Zlatko Janjic in der Nachspielzeit den verdienten Lohn für eine starke Leistung.

Veröffentlicht am 23.09.2014 um 08:13 Uhr
SV Wehen Wiesbaden
Wehen Wiesbaden: Alf Mintzel ist fit

Fragezeichen hinter Luca Schnellbacher und Sebastian Mrowca.

Veröffentlicht am 23.09.2014 um 08:01 Uhr
Hallescher FC
Halle: Ivica Banovic in der Warteschleife

In rund zwei Wochen soll über einen Trainingseinstieg entschieden werden.

Veröffentlicht am 23.09.2014 um 08:01 Uhr
VfL Osnabrück
VfL Osnabrück: 100 Nachwuchskicker dabei

Beim heutigen Heimspiel der Lila-Weißen gegen den SV Wehen Wiesbaden.

Veröffentlicht am 23.09.2014 um 08:00 Uhr
Energie Cottbus
Cottbus: René Renno kehrt zurück

Auch Leonhard Kaufmann ist wieder eine Option für Trainer Stefan Krämer.

Veröffentlicht am 23.09.2014 um 07:59 Uhr
11. Spieltag; Chemnitzer FC - FC Energie Cottbus
11. Spieltag; Chemnitzer FC - FC Energie Cottbus

Der Tabellenführer der 3. Liga empfängt am 11. Spieltag den Zweitligaabsteiger FC Energie Cottbus zum Ost-Derby. Dabei stehen die Lausitzer nach der Niederlage gegen den Halleschen FC ein wenig unter Zugzwang, da im Falle einer Niederlage der Rückstand auf die Aufstiegsplätze auf fünf Zähler wachsen könnte. Doch die Himmelblauen, die am vergangenen Wochenende über ein Unentschieden beim VfB Stuttgart II nicht hinaus kamen, wollen selbstverständlich den Platz an der Sonne weiter behalten und streben den nächsten Sieg an.

Veröffentlicht am 23.09.2014 um 07:53 Uhr
11. Spieltag; FSV Mainz 05 II - SC Preußen Münster
11. Spieltag; FSV Mainz 05 II - SC Preußen Münster

Die Zweitbesetzung des FSV Mainz 05 konnte am vergangenen Wochenende zwar nicht gewinnen, doch das Last-Minute-Unentschieden in Dresden dürfte trotz des Verbleibs auf dem letzten Tabellenplatz für Selbstvertrauen sorgen. Doch auch die Preußen werden mit breiter Brust nach Mainz reisen, da die Mannschaft von Ralf Loose durch den beeindruckenden Sieg in Unterzahl gegen den starken Aufsteiger aus Großaspach den dritten Tabellenplatz erobern konnte.

Veröffentlicht am 22.09.2014 um 22:11 Uhr
11. Spieltag; VfL Osnabrück - SV Wehen Wiesbaden
11. Spieltag; VfL Osnabrück - SV Wehen Wiesbaden

Nachdem die beiden Mannschaften aus Osnabrück und Wehen Wiesbaden zum Auftakt der englischen Woche jeweils die Punkte mit den letzten Gegnern teilen mussten, soll nun wieder ein Sieg folgen um den Anschluss an die Aufstiegsplätze zu halten. Dabei haben die Hessen noch die bessere Ausgangssituation und stehen einen Zähler hinter dem Tabellendritten aus Münster. Osnabrück hingegen hat vier Punkte Rückstand auf den Lokalrivalen.

Veröffentlicht am 22.09.2014 um 21:42 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.