29. Spieltag; SG Sonnenhof Großaspach - SV Wehen Wiesbaden

Die SG Sonnenhof Großaspach kommt einfach nicht aus den Startlöchern im neuen Jahr und wartet immer noch auf den ersten dreifachen Punktgewinn in 2018. Wiesbaden hingegen hat immer noch eine sehr gute Ausgangsposition auf den Aufstiegsrelegationsplatz. Die Wiesbadener hingegen befinden sich immer noch in einer guten Lage. Der Rückstand auf Rang 3 beträgt einen Punkt, allerdings hat die Truppe von Rüdiger Rehm noch ein Nachholspiel zu absolvieren.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

29. Spieltag; SG Sonnenhof Großaspach -  SV Wehen Wiesbaden
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
In Großaspach fehlt aktuell ein wenig das Selbstvertrauen. Die Mannschaft von Cheftrainer Sascha Hildmann wartet immer noch auf den ersten Sieg im laufenden Jahr: „Die Jungs wollen unbedingt, das hat die erste Halbzeit gegen den Karlsruher SC gezeigt und daran möchten wir auch morgen anknüpfen.“, setzte der Übungsleiter auf sg94.de aber einen Haken an die Niederlage gegen den KSC.

Nun geht es gegen den SV Wehen Wiesbaden, der natürlich mit aller Macht drei Punkte holen wollen wird: „Wir wissen alle, dass wir es mit einem sehr starken Gegner zu tun bekommen, der auf allen Positionen super besetzt ist und haben uns natürlich entsprechend auf Wiesbaden vorbereitet. Es wird eine Herkulesaufgabe, aber klar ist auch, dass ich meinen Spielern zu hundert Prozent vertraue. Die Jungs werden alles geben, alles rein werfen und ich hoffe einfach, dass wir auch das nötige Matchglück haben. Denn dann werden wir auch punkten. “, rechnet Hildmann aber durchaus mit Chancen auf Zählbares.

Für den Coach des SV Wehen Wiesbaden, wird das Auswärtsspiel bei der SG eine Rückkehr an alte Wirkungsstätte: „Ich war acht tolle Jahre lang dort. Das wird sicherlich etwas Besonderes!", freut sich Rehm auf der vereinseigenen Website auf die Rückkehr.

Auch wenn sein Team nun oben dran ist, macht er der Truppe keinen Druck; „Die Mannschaft soll total befreit weitermachen. Wir wollen oben dabei bleiben, aber vor der Saison hätte keiner mit dieser Situation gerechnet. Deshalb sollen sie locker weiterspielen und die Emotionen von Dienstag mit in die Partie am Samstag nehmen!", will man den Schwung aus dem Heimsieg zuletzt nutzen.

Aber auch wenn der kommende Gegner eine Durststrecke durchläuft, wird dieser keineswegs von Rehm unterschätzt. „Wir müssen von der ersten Sekunde voll auf dem Platz sein und den Gegner permanent unter Druck setzen. Es wird darauf ankommen, unsere Spieleröffnung wie gegen Lotte vorzutragen, dabei noch mehr in den Strafraum zu kombinieren. Ohne Kampf geht es nicht, aber spielerisch können wir trotzdem noch eine Schippe drauf packen.".

Personell machen die Langzeitverletzten Müller, Schwadorf und Lorch große Fortschritte. Auch Ruprecht und Mrowca können auflaufen. Andrich fehlt für drei Spiele gesperrt nach seinem Platzverweis gegen Lotte.

Auf Großaspacher Seite muss Hildmann nach wie vor auf Vecchione und Aschauer verzichten, außerdem ist Sohm auch keine Option. Leist kehrt nach seiner abgesessenen Sperre zurück genau so wie Gyau und Bösel.

Anpfiff in der Großaspacher mechatronik-Arena ist am kommenden Samstag, den 10. März 2018, um 14 Uhr.

Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

13.03.2019 19:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - SV Wehen Wiesbaden 2 - 3 (0:0)
25.09.2018 19:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - Sonnenhof Großaspach 2 - 0 (0:0)
10.03.2018 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - SV Wehen Wiesbaden 1 - 3 (1:1)
23.09.2017 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - Sonnenhof Großaspach 5 - 0 (4:0)
06.05.2017 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - Sonnenhof Großaspach 0 - 0 (0:0)
02.12.2016 19:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - SV Wehen Wiesbaden 2 - 1 (1:1)
07.05.2016 13:30 Uhr Sonnenhof Großaspach - SV Wehen Wiesbaden 0 - 1 (0:1)
28.11.2015 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - Sonnenhof Großaspach 2 - 2 (1:1)
11.04.2015 14:00 Uhr SV Wehen Wiesbaden - Sonnenhof Großaspach 0 - 1 (0:0)
05.10.2014 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - SV Wehen Wiesbaden 0 - 3 (0:1)

Vergleich der Mannschaften

Sonnenhof Großaspach
Punkte: 34
Siege: 9
Unentschieden: 7
Niederlagen: 12
Tore: 34
Gegentore: 42
SV Wehen Wiesbaden
Punkte: 53
Siege: 16
Unentschieden: 5
Niederlagen: 7
Tore: 59
Gegentore: 25

Tendenz

So tippen die Teilnehmer aus unserem Tippspiel den Ausgang der Begegnung:
Sieg Sonnenhof Großaspach: 15 % | Unentschieden: 40 % | Sieg SV Wehen Wiesbaden: 46 %


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: