Würzburger Kickers reisen erneut nach Spanien

Schiele-Elf bereitet sich vom 7. bis 16. Januar in Novo Sancti Petri vor.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Würzburger Kickers reisen erneut nach Spanien
Foto: Würzburger Kickers
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die Würzburger Kickers schlagen zum vierten Mal in Folge ihr Winter-Trainingslager in Spanien auf. Anders als in den Vorjahren, in denen die Kickers in San Pedro del Pinatar, La Manga und Marbella zu Gast waren, bereitet sich die Mannschaft von Trainer Michael Schiele nun vom 7. bis 16. Januar in Novo Sancti Petri vor.

Nach der Landung in Sevilla werden die Würzburger Kickers ihr Quartier im "Iberostar Selection Andalucía Playa" beziehen. Unweit des Fünf-Sterne-Hotels werden sich die "Rothosen" auf die mit dem Heimspiel gegen die SpVgg Unterhaching (Samstag, 25. Januar, 14 Uhr) beginnende Rest-Rückrunde vorbereiten. Genaue Termine und Gegner der Testspiele im Rahmen des Trainingslagers an der Costa de la Luz will der Verein noch bekanntgegeben.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: