Würzburger Kickers: Stadtduell im Verbandspokal

Schiele-Team ist bereits am Dienstag beim Bayernligisten Würzburger FV zu Gast.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Würzburger Kickers: Stadtduell im Verbandspokal
Foto: Frank Scheuring
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat die Paarungen der zweiten Hauptrunde im Verbandspokal ausgelost. Die Würzburger Kickers treten bereits am kommenden Dienstag, 18.15 Uhr, in einem Stadtduell beim Bayernligisten Würzburger FV an. Die SpVgg Unterhaching ist gleichzeitig beim Regionalligisten VfR Garching gefordert.

Die nach der ersten Runde im Wettbewerb verbliebenen Kreissieger durften sich innerhalb ihrer Regionalzone erneut ihren Wunschgegner aussuchen. Für den Pokal-Kracher gegen den TSV 1860 München entschied sich der FC Ergolding (Kreissieger Landshut). Auch diese Partie wird bereits am Dienstag, 18.15 Uhr, ausgetragen.

„Der FC Ergolding hat sich einen Traum erfüllt: Das Heimspiel gegen den TSV 1860 München ist ein Spiel für das Geschichtsbuch und zählt mit Sicherheit zu den Höhepunkten der Vereinshistorie. Ein Traumlos ist auch das Stadtderby zwischen dem Würzburger FV und den Würzburger Kickers“, sagt BFV-Verbandsspielleiter Josef Janker. Der bayerische Pokalsieger startet in der nächsten Saison im DFB-Pokal. Titelverteidiger ist der Regionalligist 1. FC Schweinfurt 05, der in der zweiten Runde beim TSV Aubstadt aus der Bayernliga Nord antreten muss.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: