Würzburger Kickers: Drei Testspieler an Bord

Torhüter Verstappen und Zetterer sowie Mittelfeldspieler Zulciak in Spanien dabei.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Würzburger Kickers: Drei Testspieler an Bord
Foto: Würzburger Kickers
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Mit drei Testspielern an Bord sind die Würzburger Kickers in ihr Winter-Trainingslager im spanischen San Pedro del Pinatar (Region Murcia) gereist. Mit im Flieger, der von Frankfurt am Main abhob, waren die beiden Torhüter Eric Verstappen (Tennis Borussia Berlin) und Michael Zetterer (SV Werder Bremen) sowie Mittelfeldspieler Niklas Zulciak vom polnischen Zweitligisten Warta Posen 1912. Mit dem 19-jährigen Dominik Meisel ist außerdem ein Mittelfeldmann aus der eigenen U 23 (Bayernliga Nord) dabei. Alle vier wollen sich bei Kickers-Cheftrainer Michael Schiele für einen Vertrag empfehlen.

Aus dem bislang 26 Spieler umfassenden Profikader der Unterfranken fehlen dagegen Defensivspieler Florian Kohls (muskuläre Probleme), Schlussmann Nico Stephan (Reha nach Unfall) sowie Angreifer Enis Bytyqi, der in den sportlichen Planungen von Schiele keine Rolle mehr spielt und daher für mögliche Gespräche mit anderen Vereinen freigestellt wurde.

Neben dem kompletten Trainerstab, der anfangs auch noch von Sportwissenschaftler Johannes Egelseer unterstützt wird, sind drei Physiotherapeuten ebenfalls vor Ort. Zeugwart Klaus Orner hatte sich mit Physiotherapeut David Brauntreuther bereits am Sonntag auf den Weg in das knapp 2.000 Kilometer entfernte Quartier gemacht. Mit im Gepäck hatten sie unter anderem 50 Bälle, ca. zwei Kilometer Tape-Band sowie rund 600 Einzelteile wie Shirts, Hosen, Pullover, Regenjacken oder Trikots und Stutzen.

Bis Dienstag, 15. Januar, werden die „Rothosen“ unter spanischer Sonne trainieren. Testspiele stehen gegen die beiden Erstligisten Waasland-Beveren aus Belgien (Donnerstag, 10. Januar, 15 Uhr) und CFC Genua aus Italien (Montag, 14. Januar, 15 Uhr) auf dem Programm.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: