Würzburg: Sontheimer fest verpflichtet

Kickers ziehen Kaufoption bei Leihgabe vom Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Würzburg: Sontheimer fest verpflichtet
Foto: Würzburger Kickers
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die Würzburger Kickers haben die Kaufoption für Patrick Sontheimer gezogen und den Mittelfeldspieler damit über den Sommer hinaus an sich gebunden. Nachdem die Unterfranken den 21-Jährigen in der Rückrunde der Saison 2018/2019 vom Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth ausgeliehen hatten, wurde anschließend eine Leihe mit Kaufoption vereinbart. Für die Würzburger kommt Sontheimer bislang auf 35 Einsätze in der 3. Liga.

"Patrick ist unglaublich ehrgeizig und bereit, sich in jedem Training weiterzuentwickeln und an die Grenze zu gehen", lobt Würzburgs Trainer Michael Schiele. "Seine Bissigkeit und Galligkeit in den Zweikämpfen ist wichtig für das gesamte Team."

Kickers-Vorstandsvorsitzender Daniel Sauer fügt hinzu, dass "Patrick schon im Alter von 21 Jahren viel Verantwortung übernimmt und neben seinem Talent eine vorbildliche Einstellung mitbringt. Wir freuen uns, dass er hier den nächsten Schritt machen wird."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: