Würzburg: Breitkreuz und Gnaase gesperrt

Duo fehlt Samstag, 14 Uhr, im Süd-Duell mit Aufsteiger TSV 1860 München.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Würzburg: Breitkreuz und Gnaase gesperrt
Foto: Frank Scheuring
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Michael Schiele, Trainer der Würzburger Kickers, muss seine Mannschaft am Samstag, 14 Uhr, für das Süd-Duell mit Aufsteiger TSV 1860 München auf einigen Positionen umbauen. Patrick Breitkreuz und Dave Gnaase fehlen gesperrt. Stürmer Breitkreuz handelte sich beim 1:1 in Meppen eine Gelb-Rote Karte ein, Mittelfeldspieler Gnaase die zehnte Gelbe Karte.

Während Breitkreuz zum ersten Mal in dieser Saison wegen einer Sperre pausieren muss, fehlt Gnaase bereits zum dritten Mal. Neben seinen beiden Gelbsperren hatte sich der 22-Jährige auch schon eine „Ampelkarte“ eingehandelt.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: