Werders U 23 verabschiedet sich mit einem Sieg aus der 3. Liga – Spielbericht

Die Nachwuchsmannschaft des Bundesligisten aus Bremen konnte sich mit einem Sieg aus der 3. Liga verabschieden und setzte sich mit 2:1 gegen den starken Aufsteiger aus Meppen durch.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Werders U 23 verabschiedet sich mit einem Sieg aus der 3. Liga – Spielbericht
Foto: imago/foto2press
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Bremens Nachwuchskicker legten munter los und gingen durch Eilers nach nur sieben Minuten bereits in Führung. Toure hatte gut weitergeleitet und so konnte der ehemalige Dresdner verwandeln.

Nach dem flotten Beginn schlief das Spiel aber ein wenig ein und auf dem Feld passierte fast Nichts mehr. Bremen zog sich zurück, Meppen brachte nicht genug Zug hinter die eigenen Angriffe. Erst nach einer guten halben Stunde gab es die erste Chance für die Gäste. Nach einem ruhenden Ball kam Vidovic aus sieben Metern per Kopf zum Abschluss, scheiterte aber am starken Oelschlägel im Tor des SVW II.

Meppen war nun dran am Ausgleich, dieser sollte aber erst nach dem Wiederanpfiff gelingen. Keine Minute war im zweiten Spielabschnitt gespielt, da gab es auch schon Elfmeter für den SVM. Volkmer hatte Bähre im eigenen Strafraum gefoult und der Unparteiische deutete sofort auf den Punkt. Girth trat an und vollendete sicher zum 1:1.

Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel zwischen zwei Mannschaften, die scheinbar noch einmal gewinnen wollten. Bremens U 23 hatte insgesamt die besseren Chancen, aber das Runde wollte einfach nicht ins Eckige.

Eine Viertelstunde vor dem Ende sollte aber doch der erneute Führungstreffer für die Hanseaten her. Nach einer tollen Flanke von Jacobsen war Routinier Kazior völlig frei und köpfte eiskalt in die kurze Ecke zum 2:1 für die Heimelf.

Doch beinahe wäre in der Nachspielzeit noch der Ausgleich gefallen. Deters hatte vom Strafraumrand abgezogen, doch Volkmer fälschte das Geschoss noch ab, so dass dieses an den Pfosten klatschte. Somit blieb es am Ende beim Sieg für den fest stehenden Absteiger aus Bremen.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 12.05.2018 um 13.30 Uhr (38. Spieltag 2017/18)

Ergebnis: 2 : 1 (1:0)

Tore: 1:0 Eilers (7.), 1:1 Girth (46. Foulelfmeter), 2:1 Kazior (74.)

SV Werder Bremen II: Oelschlägel - Eggersglüß, Verlaat, Volkmer, Bünning (68. Osabutey) - Touré, Kruska - Eilers (46. Young), Niklas Schmidt, Jacobsen - Kazior (89. Marco Kaffenberger)

SV Meppen: Domaschke - Senninger, Gebers (72. Heerkes), Vidovic, Vrzogic - Ballmert (76. Deters), Posipal - Tankulic, Bähre, Granatowski (79. Hyseni) - Girth

Zuschauer: 2900

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: