Werders U 23 und Lotte spielen 1:1 – Spielbericht

Es war kein Spiel für den Fußballfeinschmecker. Der Bundesliganachwuchs aus Bremen und die Sportfreunde aus Lotte trennten sich nach 90 Minuten Magerkost leistungsgerecht mit 1:1 und verpassen so den erhofften großen Befreiungsschlag.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Werders U 23 und Lotte spielen 1:1 – Spielbericht
Foto: imago/foto2press
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Nach verhaltenen ersten zehn Minuten ging es plötzlich hin und her. Erst ließ Lottes Al Ghaddioui eine gute Chance liegen, nachdem er sich einen Abpraller gesichert hatte, im direkten Gegenzug gingen die Hausherren in Führung. Toure war nach toller Vorarbeit von Käuper frei an den Ball gekommen und schob zum 1:0 ein.

Es war zwar kein technisch hoch versiertes, aber doch sehr umkämpftes Spiel bei starkem Regen. Lotte versuchte zwar auf den Ausgleich zu drängen, doch der Bremer Bundesliganachwuchs machte das schon ganz geschickt. Nach 27 Minuten hatten die Gäste aber plötzlich eine dicke Chance. Nach einem Eckball hätte Torschütze Toure beinahe ins eigene Tor getroffen, scheiterte aber an einem Mitspieler, der auf der Linie noch den Ausgleich verhindern konnte.

So wirklich viel ging auf dem Feld aber weiterhin nicht zusammen, doch kurz vor der Pause bekamen die Gäste die Riesenchance zum Ausgleich. Nach einem Eckball lag ein Lotte-Akteur am Boden und der Unparteiische deutete sofort auf den Punkt.Al Ghaddioui trat an und vollstreckte eiskalt zum 1:1-Ausgleich. Oelschlägel im Tor des SVW hatte sich für die falsche Ecke entschieden und mit dem Zwischenstand ging es auch in die Kabinen.

Auch nach dem Seitenwechsel gab es kein Feuerwerk vor den Toren und so entwickelte sich ein Kampf um jeden Meter Raumgewinn. Die Angriffe auf beiden Seiten blieben aber zumeist ohne Abschluss und so bekam die kleine Kulisse von gerade einmal 619 Zuschauern ein zähes Ringen zu sehen.

Insgesamt waren die Hausherren schon das bessere Team und hatten optische Vorteile, doch nach wie vor war es der letzte Pass, der einfach nicht ankommen wollte. Erst zehn Minuten vor dem Ende brachte Kazior einen Ball auf den Kasten, doch sein Volleyschuss landete genau in den Armen von SFL-Schlussmann Fernandes, der nur noch zupacken musste.

Am Ende blieb es bei der insgesamt gerechten Punkteteilung, auch wenn die U 23 des Bundesligisten von der Weser doch mehr vom zweiten Spiel hatte, am Ende aber einfach zu wenig Gefahr ausstrahlte.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 21.10.2017 um 14.00 Uhr (13. Spieltag 2017/18)

Ergebnis: 1 : 1 (1:1)

Tore: 1:0 Touré (11.), 1:1 Al Ghaddioui (40. Foulelfmeter)

SV Werder Bremen II: Oelschlägel - Pfitzner, Verlaat, Volkmer - Eggersglüß, Touré, Käuper, Jacobsen - Jensen (76. Vollert), Niklas Schmidt (60. Young) - Kazior

Sportfreunde Lotte: Fernandez - Schulze, Wendel, Straith, Langlitz (82. Hohnstedt) - Putze, Hober (90. Acquistapace), Heyer - Lindner (37. Freiberger), Al Ghaddioui, Oesterhelweg

Zuschauer: 619

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: