Wehen Wiesbaden mit Sieg in Bremen – Spielbericht

Der SV Wehen Wiesbaden bleibt im breiten Verfolgerfeld auf die Spitzenplätze und hat nach dem 1:0-Sieg in Bremen nur einen Punkt Rückstand auf einen direkten Aufstiegsplatz. Bremen bleibt weiterhin 17..

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Wehen Wiesbaden mit Sieg in Bremen – Spielbericht
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SV Wehen Wiesbaden erwischte einen perfekten Start in die Begegnung und konnte gegen tief stehende Bremer konnte die Mannschaft von Torsten Fröhling bereits nach 7 Minuten in Führung gehen. Lorenz war aus 25 Metern Entfernung erfolgreich gewesen und versenkte zum 1:0.

Auch weiterhin machten die Hessen munter Druck und zeigten eine engagierte Leistung. Bremens U 23 fand hingegen gar nicht ins Spiel. Erst nach 20 Minuten schienen die Hanseaten den frühen Gegentreffer weggesteckt zu haben, nach 28 Minuten hatte Aidara die Chance zum Ausgleich, doch Lorenzen war zur Stelle und rettete auf Kosten einer Ecke. Letztlich passierte vor den Toren aber nicht mehr viel und so ging es mit dem 0:1 in die Kabinen.

Auch im zweiten Durchgang gab es völlig verschiedene Phasen. Es ging insgesamt auf und ab, die gerade einmal 100 Zuschauer bekamen eigentlich ein interessantes Spiel zu sehen mit Chancen hüben wie drüben.

Insgesamt ließ der SV Wehen Wiesbaden die Hausherren aber mit der Führung im Rücken kommen und lauerte selbst auf Konter und ein solcher hätte beinahe nach 64 Minuten die Vorentscheidung gebracht, Blacha war auf und davon und frei vor Zetterer, dem Bremer Schlussmann, aufgetaucht, verfehlte den Kasten aber knapp.

In der 72. Minute hatten Werders Nachwuchskicker die Riesenchance zum Ausgleich, denn nach einem Foul gab es einen fragwürdigen Elfmeter, denn aus Sicht der Gäste war das Foul außerhalb. Kolke konnte aber tatsächlich gegen Routinier Kazior parieren und so seine Mannschaft in Führung halten. Und auch in der Folge konnte der stark aufgelegte Kolke immer wieder parieren und letztlich konnten die Hessen einen Sieg feiern.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 01.10.2016 um 14.00 Uhr (10. Spieltag 2016/17)

Ergebnis: 0 : 1 (0:1)

Tore: 0:1 Lorenz (9.)

SV Werder Bremen II: Zetterer - Rehfeldt, Verlaat, Eggersglüß - Aidara, Maximilian Eggestein (69. Bytyqi) - Zander, Kazior, Jacobsen - Johannes Eggestein, Lorenzen (66. Jensen)

SV Wehen Wiesbaden: Kolke - Kovac, Yegenoglu, Dams, Vitzthum - Pezzoni, Andrich - Philipp Sven Müller (72. Schnellbacher), Lorenz (88. Mintzel) - Blacha (81. Schäffler), Mvibudulu

Zuschauer: 432

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: