Wehen Wiesbaden: Rehm hat Nachwuchs im Blick

Giona Leibold, Jan Vogel und Anes Hamidovic mit im Trainingslager.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Wehen Wiesbaden: Rehm hat Nachwuchs im Blick
Foto: SV Wehen Wiesbaden
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Das Trainingslager in Spanien (bis zum 20. Januar) nutzt Rüdiger Rehm, Trainer des SV Wehen Wiesbaden, auch dazu, um einige Nachwuchsspieler zu testen. Aus der U 19 sind die Mittelfeldspieler Giona Leibold und Jan Vogel sowie Verteidiger Anes Hamidovic mit nach Oliva Nova gereist.

Leibold gehört sogar ab sofort fest zum Profikader. „Das hat der Junge sich mit richtig guten Leitungen verdient“, meint SVWW-Sportdirektor Christian Hock. „Spielpraxis wird er bis Saisonende zwar überwiegend in der U 19 sammeln, dafür aber an allen Einheiten der Profis teilnehmen.“

SVWW-Kapitän Sebastian Mrowca ist nicht mit in den Süden gereist. Der 24-Jährige laboriert an einer muskulären Verletzung und arbeitet in der Heimat an seinem Comeback.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: