Wehen Wiesbaden: Pause für Manuel Schäffler

29-jähriger SVWW-Angreifer fällt mit Verletzung im Sprunggelenk drei Wochen aus.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Wehen Wiesbaden: Pause für Manuel Schäffler
Foto: SV Wehen Wiesbaden
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SV Wehen Wiesbaden muss rund drei Wochen auf Manuel Schäffler verzichten. Der 29-jährige Angreifer hat sich in der Partie beim Aufsteiger FC Energie Cottbus (3:2) eine Verletzung im Sprunggelenk zugezogen.

Damit wird Schäffler voraussichtlich für die Partien gegen den FC Hansa Rostock (Sonntag, 13 Uhr), bei Eintracht Braunschweig (10. Februar, 14 Uhr) und bei der SpVgg Unterhaching (15. Februar, 19 Uhr) ausfallen. Mit zehn Treffern ist der ehemalige Zweitliga-Profi (119 Einsätze für den TSV 1860 München, MSV Duisburg und FC Ingolstadt 04) gemeinsam mit Daniel-Kofi Kyereh der erfolgreichste Angreifer des SV Wehen Wiesbaden.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: