Wehen Wiesbaden: Dennis Kempe kommt aus Aue

34-jähriger Linksverteidiger bringt viel Erfahrung aus der 2. und 3. Liga mit.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Wehen Wiesbaden: Dennis Kempe kommt aus Aue
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SV Wehen Wiesbaden hat mit Dennis Kempe einen Neuzugang mit großer Erfahrung unter Vertrag genommen. Der 34-jährige Linksverteidiger, Sohn des ehemaligen Bundesligaprofis Thomas Kempe (MSV Duisburg, VfB Stuttgart und VfL Bochum), war zuletzt für den FC Erzgebirge Aue in der 2. Bundesliga im Einsatz und unterschrieb bei den Rot-Schwarzen einen Ein-Jahres-Vertrag (bis zum 30. Juni 2021).

"In Aue war Dennis ein Führungsspieler", betont SVWW-Sportdirektor Christian Hock. "Mit seiner enormen Erfahrung in der 2. Bundesliga und der 3. Liga soll er auch bei uns mit vorangehen." SVWW-Trainer Rüdiger Rehm ergänzt: "Neben seiner Erfahrung und seinen Führungsqualitäten soll Dennis uns auf der linken Seite auch mit seinen fußballerischen Fähigkeiten sowie seiner Robustheit und Zweikampfstärke weiterhelfen."

Dennis Kempe, dessen jüngerer Bruder Tobias beim SV Darmstadt 98 unter Vertrag steht, hat in der 2. Bundesliga bereits 154 Partien (fünf Tore, zwölf Assists) absolviert und kommt in der 3. Liga auf bislang 51 Einsätze (drei Treffer, zwei Torvorlagen). Frühere Stationen waren der Karlsruher SC, der VfR Aalen, der FC Vaduz (Liechtenstein), der 1. FC Kleve, der VfL Wolfsburg (U 23), Borussia Mönchengladbach (Nachwuchs) und der SuS Dinslaken 09.

"In den Gesprächen mit der Sportlichen Leitung habe ich die Wertschätzung sofort gespürt", erklärt Dennis Kempe. "Das Konzept des SVWW war sehr überzeugend und die Spielweise passt gut zu mir. Daher musste ich nicht lange überlegen. Ich habe immer sehr auf meinen Körper geachtet und viel für ihn getan. Ich bin noch hungrig und will mit dem SVWW erfolgreichen Fußball spielen."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: