Waldhof Mannheim unterstützt Kinder und Jugendliche

Becherpfand-Spenden gehen an neues Projekt des DRK-Kreisverbandes.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Waldhof Mannheim unterstützt Kinder und Jugendliche
Foto: SV Waldhof Mannheim
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Im Rahmen einer gemeinsamen Pfandbecher-Sammelaktion des SV Waldhof Mannheim und des Lions Clubs Mannheim-Schloss bei der Drittliga-Partie gegen den 1. FC Magdeburg (1:1) im Februar war ein Betrag von 2.000 Euro zusammengekommen. Im Beisein von Waldhof-Geschäftsführer Markus Kompp wurde nun der Erlös in einer symbolischen Scheckübergabe an die Geschäftsführerin des DRK-Kreisverbandes Mannheim, Christiane Springer, übergeben.

Die Spende soll in das neue Projekt "Herzenssache/Hunger stillen" des DRK-Kreisverbandes fließen, das benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Mannheim durch ganzheitliche Unterstützung zugutekommt. Familien mit geringen finanziellen Möglichkeiten sollen in den Bereichen gesunde Ernährung, Bildung und Freizeitbeschäftigung unterstützt werden. Geplant ist ein Projektstart noch in diesem Herbst. Spätestens im Frühjahr 2021 soll es dann auch im Mannheimer Stadtteil Waldhof umgesetzt werden.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: