Viktoria Köln vereinbart weitere Testspiele

Ungarischer Zweitligist Budaörsi SC dritter Gegner im Trainingslager.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Viktoria Köln vereinbart weitere Testspiele
Foto: Viktoria Köln
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der FC Viktoria Köln ist auf der Suche nach einem dritten Testspiel-Gegner während des Trainingslagers im türkischen Belek fündig geworden. Neben dem 23-maligen ungarischen Meister MTK Budapest (12. Januar) und dem rumänischen Erstligisten FC Astra Giurgiu (13. Januar) bekommt es die Mannschaft von Trainer Pavel Dotchev auch mit dem ungarischen Zweitligisten Budaörsi SC (10. Januar) zu tun.

Nach der Rückkehr nach Deutschland stehen vor dem Restrundenauftakt beim Chemnitzer FC (Samstag, 25. Januar, 14 Uhr) noch zwei weitere Vorbereitungspartien auf dem Programm. Am 18. Januar, 14 Uhr, geht es zum West-Regionalligisten Alemannia Aachen. Nur einen Tag später sind die Kölner zur gleichen Zeit beim Aachener Ligakonkurrenten SV Bergisch Gladbach 09 zu Gast.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: