Viktoria Köln führt Mehrwegbecher ein

Aufsteiger erhebt im Sportpark Höhenberg auf Getränke ab sofort zwei Euro Pfand.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Viktoria Köln führt Mehrwegbecher ein
Foto: Viktoria Köln
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Neuerung beim FC Viktoria Köln: Der Aufsteiger setzt ab sofort bei seinen Heimspielen auf Mehrwegbecher. Ab der heutigen Partie gegen die zweite Mannschaft des FC Bayern München (Anstoß um 14 Uhr) werden auf Getränke zwei Euro Pfand erhoben.

"Mehrwegbecher tragen zur Müllvermeidung bei", erklärt Eric Bock, Geschäftsführer des FC Viktoria Köln. "Sie haben auch den Vorteil, dass sie nicht schnell zerbrechen und somit im Sinne von Schnittverletzungen sicherer sind. Dazu lassen sie sich platzsparend lagern. Deshalb haben wir uns entschlossen, auf diese Variante zu bauen."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: