Viktoria Köln einmal ohne Mart Ristl

23-jähriger Mittelfeldspieler hatte in Zwickau Gelb-Rote Karte gesehen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Viktoria Köln einmal ohne Mart Ristl
Foto: Viktoria Köln
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Pavel Dotchev, Trainer des FC Viktoria Köln, muss in der Partie am Samstag, 14 Uhr, gegen Mitaufsteiger SV Waldhof Mannheim auf Mart Ristl verzichten. Der 23-jährige Mittelfeldspieler hatte im Auswärtsspiel beim FSV Zwickau (0:4) wegen Foulspiels die Gelb-Rote Karte gesehen und fehlt nun gesperrt.

An seinem 54. Geburtstag konnte Dotchev in Zwickau kurzfristig nicht mit Kevin Holzweiler und Ernesto Carratala Jimenez planen. Das Offensivduo fehlte krankheitsbedingt. Torhüter Daniel Mesenhöler (Innenbanddehnung), Kapitän Mike Wunderlich (Muskelfaserriss) sowie Tobias Willers (Sperre) standen ebenfalls nicht zur Verfügung.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: