VfR Aalen weiter ohne Daniel Bernhardt

32-jähriger Stammtorhüter leidet an fiebrigem Infekt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

VfR Aalen weiter ohne Daniel Bernhardt
Foto: Volker Ballasch
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Daniel Bernhardt steht dem VfR Aalen nicht zur Verfügung. Der 32-jährige Torhüter leidet an einem fiebrigen Infekt und verpasste deshalb schon die Partie bei Rot-Weiß Erfurt (1:0). Bis zu seinem Ausfall stand der Mannschaftskapitän in jedem Meisterschaftsspiel von der ersten bis zur letzten Minute auf dem Feld.

Für Stammspieler Bernhardt gab Raif Husic sein Saisondebüt. Für den 22-Jährigen war es in seiner Laufbahn erst der zweite Einsatz in der 3. Liga. Seit 2016 trägt der ehemalige U 19-Nationalspieler das Trikot des VfR. Mit Winterzugang Junya Suzuki (Waseda University/Japan) absolvierte ein weiterer VfR-Spieler seine erste Ligapartie in dieser Spielzeit. Der 22-jährige Japaner wurde in der 90. Minute für Marcel Bär eingewechselt.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: