VfR Aalen: Vollmann muss umbauen

Kienle und Deichmann fehlen wegen Rotsperren im Spiel bei Fortuna Köln.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

VfR Aalen: Vollmann muss umbauen
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Peter Vollmann, Trainer des Tabellendritten VfR Aalen, muss seine Mannschaft im Gastspiel bei Fortuna Köln am Samstag ab 14 Uhr umbauen. Mit Stürmer Steffen Kienle und Mittelfeldspieler Yannick Deichmann sind zwei Spieler rotgesperrt. Vollmann trifft auf seinen früheren Verein, war in der Saison 2000/2001 bei der Fortuna tätig.

Für die Kölner geht es um Wiedergutmachung. Am zurückliegenden Spieltag musste die Mannschaft von Trainer Uwe Koschinat beim FSV Frankfurt (0:6) die höchste Niederlage in dieser Saison hinnehmen. „Wir sind auseinandergenommen worden - in allen Bereichen, die den Fußball ausmachen“, so Koschinat. Kölns Abwehrspieler Boné Uaferro muss gegen Aalen das letzte Spiel seiner Rotsperre absitzen.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: