VfR Aalen: Chance für den Nachwuchs

Noah Feil und Antonios Papadopoulos rücken fest in Drittligakader auf.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

VfR Aalen: Chance für den Nachwuchs
Foto: VfR Aalen
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der VfR Aalen hat die beiden Nachwuchsspieler Noah Feil und Antonios Papadopoulos weiter an sich gebunden. Feil unterzeichnete einen Vertrag bis 30. Juni 2019, Papadopoulos einen Zwei-Jahres-Kontrakt (bis 2020).

Der 19-jährige Mittelfeldspieler Feil kam in dieser Saison bereits in vier Drittliga-Partien sowie drei Verbandspokal-Partien für die erste Mannschaft zum Einsatz. Der erst 18 Jahre alte Innenverteidiger Papadopoulos feierte sein Drittliga-Debüt mit einem Kurzeinsatz beim 1:0-Heimsieg gegen den SV Werder Bremen II.

„Noah hat seine Sache bei den sieben Profi-Einsätzen in dieser Saison gut gemacht. Gleiches gilt für Antonios, der als Kapitän unserer U 19 immer wieder seine Klasse unter Beweis gestellt hat. Unser künftiger Cheftrainer Argirios Giannikis sieht bei beiden Spielern Potenzial und hat sich für eine Verlängerung der Verträge ausgesprochen“, sagt Aalens Präsidiumsmitglied Hermann Olschewski.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: