VfL Osnabrück zieht es in den Süden

Tabellenführer bezieht Trainingslager vom 7. bis zum 13. Januar in der Türkei.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

VfL Osnabrück zieht es in den Süden
Foto: osnapix
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Spitzenreiter VfL Osnabrück strebt eine möglichst optimale Vorbereitung auf die Restrunde an. Deshalb reisen die Niedersachsen vom 7. bis zum 13. Januar ins Trainingslager im türkischen Belek. „Dort werden wir die Möglichkeit haben, attraktive Testspiele zu absolvieren und bestmögliche Bedingungen vorfinden, um den Grundstein für den Rest der Saison zu legen“, erklärt VfL-Sportdirektor Benjamin Schmedes.

Im Rahmen des Trainingslagers sollen zwei Testspiele am Mittwoch (9. Januar) und Samstag (12. Januar) stattfinden - die Gegner stehen noch nicht fest.

Im letzten Winter zog es den VfL nach Spanien. Dort hatten die Lila-Weißen auch aufgrund der Witterungsverhältnisse mit schwierigen Bedingungen zu kämpfen. In Belek war der VfL 2016 schon einmal.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: