VfL Osnabrück verpflichtet Adam Susac

28-jähriger Verteidiger kommt vom Zweitligisten FC Erzgebirge Aue.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

VfL Osnabrück verpflichtet Adam Susac
Foto: VfL Osnabrück
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der VfL Osnabrück hat auf die Probleme in der Defensive (bereits zwölf Gegentreffer in den ersten vier Saisonspielen) reagiert und sich die Dienste des erfahrenen Abwehrspielers Adam Susac gesichert. Der 28-jährige war zuletzt für den Zweitligisten FC Erzgebirge Aue am Ball und unterschreibt bei den Lila-Weißen einen Zwei-Jahres-Vertrag (bis Juni 2019).

Für die „Veilchen“ aus Aue bestritt der gebürtige Kroate während der letzten Saison 13 Partien, erhielt aber keinen neuen Vertrag und war seit dem 30. Juni vereinslos. Insgesamt blickt Susac auf 30 Partien in der 2. Bundesliga und 32 Begegnungen in der 3. Liga zurück, die er für Dynamo Dresden und Erzgebirge Aue absolvierte. Außerdem weist der erfahrene Defensivspezialist unter anderem auch vier Einsätze in der Europa League auf, die er für den kroatischen NK Varazdin bestritt.

„Adam Susac ist ein gestandener Innenverteidiger mit Zweit- und Drittligaerfahrung. Mit seiner robusten Spielweise soll er dabei helfen, unsere Defensive zu stabilisieren“, erklärt Osnabrücks Sportlicher Leiter Lothar Gans.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: