VfL Osnabrück: Sven Köhler kommt aus Lippstadt

Erster Zugang steht fest - Thomas Konrad und Tim Möller haben Verträge verlängert.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

VfL Osnabrück: Sven Köhler kommt aus Lippstadt
Foto: VfL Osnabrück
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Beim souveränen Meister VfL Osnabrück haben schon die Planungen für die 2. Bundesliga begonnen. Mit Sven Köhler steht der erste Zugang für die kommende Saison fest. Der 22-jährige Mittelfeldspieler wechselt vom West-Regionalligisten SV Lippstadt 08 zum VfL und hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben.

Thomas Konrad und Tim Möller werden weiterhin zum Osnabrücker Aufgebot gehören. Der im Sommer auslaufende Vertrag von Innenverteidiger Konrad hat sich aufgrund seiner insgesamt sechs Startelfeinsätze automatisch um ein weiteres Jahr bis 2020 verlängert. Der neue Vertrag von VfL-Eigengewächs Tim Möller ist nun bis 2021 datiert.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: