VfL Osnabrück: Sanitäranlagen erneuert

Geleistete Arbeitsstunden werden dem VfL Osnabrück nicht in Rechnung gestellt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

VfL Osnabrück: Sanitäranlagen erneuert
Foto: osnapix
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Für einige Wochen wurde im Stadion von Tabellenführer VfL Osnabrück gewerkelt. Mehrere Handwerker-Firmen, darunter einige aus dem Kreis der VfL-Partnerunternehmen, renovierten die Sanitäranlagen an der Bremer Brücke. Den Anfang machten sie in der Westkurve. Bemerkenswert: Die geleisteten Arbeitsstunden werden dem VfL Osnabrück nicht in Rechnung gestellt.

Die Renovierungen konnten zum Heimspiel gegen den FC Energie Cottbus (3:1) abgeschlossen werden, so dass die neuen Toilettenanlagen nun für alle VfL-Fans in der Westkurve nutzbar sind. Damit aber noch nicht genug: Im Laufe der Saison sollen sämtliche sanitären Anlagen im Stadion modernisiert werden.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: