VfB Lübeck: Pause für Osarenren Okungbowa

26-jähriger Defensivspieler hat noch mit Bänderdehnung zu kämpfen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

VfB Lübeck: Pause für Osarenren Okungbowa
Foto: VfB Lübeck
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Rolf Landerl, Cheftrainer beim VfB Lübeck, musste in der Partie bei der U 23 des FC Bayern München (3:2) ohne Osarenren Okungbowa auskommen. Der 26-jährige Defensivspieler konnte wegen einer Bänderdehnung aus dem Spiel gegen den SC Verl (2:2) nicht das volle Trainingsprogramm absolvieren, fehlte deshalb im Aufgebot.

Nur noch bis zum Saisonende wird Lucas Wolf für den VfB Lübeck auflaufen. Der 19-jährige Offensivspieler wird nach dem Ablauf seiner Leihe im Sommer zur U 23 von Holstein Kiel in die Regionalliga Nord zurückkehren. Für den VfB stand Wolf bislang in sechs Ligaspielen auf dem Feld.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: