Unterhaching schlägt Osnabrück mit 4:1 – Spielbericht

Die SpVgg Unterhaching hat Maximilian Nicu mit einem tollen 4:1-Erfolg gegen den VfL Osnabrück verabschiedet. Die Lila-Weißen beenden die Saison somit auf Rang 17, Unterhaching steht nach dem letzten Spiel auf einem einstelligen Tabellenplatz.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Unterhaching schlägt Osnabrück mit 4:1 – Spielbericht
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Sven Leifer

Bei seinem Abschiedsspiel sorgte Nicu gleich einmal mit der ersten Aktion für den Führungstreffer nach einem ruhenden Ball, den er gezielt flach in die Maschen beförderte.

Und auch in der Folge war Unterhaching die deutlich bessere Mannschaft. Von den Gästen aus Osnabrück kam hier nur wenig Gegenwehr und so war es kaum verwunderlich, dass nach einer guten halben Stunde der zweite Treffer fiel. Zuvor hatte Nicu noch den Ausgleich bei der bisher einzigen Chance der Osnabrücker verhindert, fast im Gegenzug traf Müller nach einem langen ruhenden Ball mit einem Volleyschuss zum 2:0.

Die Heimelf verwaltete den Zwischenstand nahezu ungefährdet in die Halbzeitpause, doch direkt nach dem Wiederanpfiff schien es noch einmal spannend zu werden. Der eingewechselte Appiah hatte auf Tigges gespielt, der flach an den Fünfmeterraum weiterleitete. Dort stand Tepe, der mit einem kurzen Kontakt einnetzt.

Allerdings ließen die Münchener Vorstädter sich nicht beirren und trafen nur fünf Minuten später zum erneuten Zwei-Tore-Vorsprung. Müller war von Piller bedient worden und köpfte ein.

Natürlich war das Ding nun gelaufen und ähnlich wie im ersten Durchgang spielte hier nur die Spielvereinigung, die kurz vor Schluss sogar noch erhöhen konnte. Hain hatte den Angriff selbst eingeleitet und konnte dann nach Zuspiel von Rosenzweig sehenswert per Seitfallzieher den Schlusspunkt einer tollen Unterhachinger Saison setzen.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 12.05.2018 um 13.30 Uhr (38. Spieltag 2017/18)

Ergebnis: 4 : 1 (2:0)

Tore: 1:0 Nicu (7.), 2:0 Jim-Patrick Müller (31.), 2:1 Tepe (52.), 3:1 Jim-Patrick Müller (57.), 4:1 Hain (89.)

SpVgg Unterhaching: Mantl - Josef Welzmüller (79. Rosenzweig), Nicu (72. Bigalke), Greger, Winkler - Ulrich Taffertshofer, Kiomourtzoglou - Jim-Patrick Müller, Porath - Hain, Lux (56. Piller)

VfL Osnabrück: Leon Tigges - Renneke, Susac, Groß, Engel - Danneberg (57. Möller), Krasniqi - Seffen Tigges, Klaas (46. Tepe), Bickel - Iyoha (46. Appiah)

Zuschauer: 3250

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: