Unterhaching: Welzmüllers Leidenszeit zu Ende

29-jähriger Kapitän steht nach überstandenem Kreuzbandriss wieder auf dem Platz.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Unterhaching: Welzmüllers Leidenszeit zu Ende
Foto: SpVgg Unterhaching
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Bei der SpVgg Unterhaching ist der Kapitän wieder an Bord: Josef Welzmüller ist während des Trainingslagers in Cadiz (Spanien) wieder an das Training eingestiegen. Ende September hatte sich der 29-jährige Innenverteidiger im Derby gegen den TSV 1860 München (1:1) das Kreuzband gerissen. Es war sein fünfter und bisher letzter Einsatz in dieser Saison.

Bis zu seinem nächsten Drittligaspiel muss sich Welzmüller voraussichtlich noch eine Weile gedulden. Das Spiel am Montag, 28. Januar, 19 Uhr, beim VfR Aalen kommt auf jeden Fall noch zu früh.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: