Unterhaching: Nationalspieler wieder da

Michael Zetterer, Thomas Hagn und Pascal Köpke zurückgekehrt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Unterhaching: Nationalspieler wieder da
Foto: SpVgg Unterhaching
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Torhüter Michael Zetterer sowie Thomas Hagn und Pascal Köpke sind vom Lehrgang mit der deutschen U 20-Nationalmannschaft zur SpVgg Unterhaching zurückgekehrt. Beim 0:0 gegen die Schweiz kam das Trio zum Einsatz. „Es war eine prima Sache, beim DFB dabei zu sein. Ich wurde sehr gut aufgenommen und würde mich freuen, in Zukunft häufiger dabei zu sein“, blickt Pascal Köpke, der Sohn von Bundestorwart-Trainer Andreas Köpke, zurück. Bundestrainer Frank Wormuth will die Spielvereinigung mit Blick auf die nächste Länderspielmaßnahme, die Mitte November stattfindet, im Fokus behalten: „Unterhaching hat nicht die finanziellen Möglichkeiten wie zum Beispiel der FC Bayern München oder Borussia Dortmund, deswegen muss der Verein vermehrt auf die Jugend setzen. Trainer Christian Ziege kann mit den Spielern gut umgehen, von daher schaue ich immer nach Unterhaching.“

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: