Uerdingen: Ohne Großkreutz gegen Braunschweig

Weltmeister von 2014 fehlt wegen der zehnten Gelben Karte gesperrt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Uerdingen: Ohne Großkreutz gegen Braunschweig
Foto: Sven Leifer
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der KFC Uerdingen 05 muss am Ostermontag, 19 Uhr, im Spiel gegen den Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig auf Kevin Großkreutz verzichten. Der Weltmeister von 2014 handelte sich im Heimspiel gegen den Tabellenführer VfL Osnabrück (1:3) die zehnte Gelbe Karte ein und fehlt nun gesperrt.

Es gibt aber auch eine gute Nachricht für die Mannschaft von KFC-Trainer Frank Heinemann. Kapitän Mario Erb hat gegen Osnabrück seine Gelbsperre abgesessen. Gegen die abstiegsbedrohten Braunschweiger ist der 28-Jährige daher wieder spielberechtigt.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: